Überwachung und Regulierung

SIX untersteht der schweizerischen Finanzmarktregulierung und übernimmt unter Aufsicht der Schweizerischen Nationalbank und der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht zentrale Aufgaben für den Finanzplatz.

Staatliche Überwachung und Aufsicht

Bereiche von SIX werden von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) und der Schweizerischen Nationalbank (SNB) beaufsichtigt beziehungsweise überwacht.

Selbstregulierung von SIX Swiss Exchange

Beim Börsenhandel und bei der Zulassung von Effekten und den zugehörigen Folgepflichten nimmt SIX die regulatorischen Funktionen auf Basis der vom Börsengesetz vorgesehenen Selbstregulierung wahr.