Zürich Schweiz,

SIX Point de Presse - Payment 2.0: Kommt es zum «Top of the Wallet»-Krieg?

Das bargeldlose Bezahlen steht vor einem Paradigmawechsel: Während in den Medien noch von der neuen Technologie zum kontaktlosen Bezahlen die Rede ist, zeichnet sich bereits ein neuer Trend ab, bei dem die Bezahlfunktion nur noch ein kleines App im Smartphone-Wallet darstellt: Mobile Commerce.

Mobile-Commerce wird das neue Stichwort sein auf das sich Händler, Mobile-Device-Anbieter, App-Entwickler, Zahlungsabwickler und alle anderen Stakeholder ausrichten müssen, die den Megatrend im Kartengeschäft nicht verpassen wollen. Wird es dabei zum «Top of the Wallet»-Krieg kommen, zum Kampf, wer seine Applikation an oberster Stelle im Wallet platzieren kann?

Auf diese und weitere Fragen wurde am Mittwoch, 17. Januar 2013 im Rahmen eines SIX Point de Presse eingegangen, als Teil dessen auch eine exklusive Präsentation der bereits bestehenden Technologien am Smartphone demonstriert wurde.

Zusätzlich bot sich die Gelegenheit, Niklaus Santschi, CEO SIX Payment Services und Bernhard Lachenmeier, Head Products & Marketing von Payment Services, zu treffen und Informationen zu aktuellen Entwicklungen und sich abzeichnenden Trends zu erhalten.