SIX Point de Presse: Unternehmensberichterstattung - regulatorische Vorgaben und Trends
Zürich Suisse,

SIX Point de Presse: Unternehmensberichterstattung - regulatorische Vorgaben und Trends

Geschäftsberichte dienen einerseits dazu, verschiedenen Anspruchsgruppen ein Bild über Tätigkeiten und Ergebnisse eines Unternehmens vermitteln. Damit sind sie ein wichtiges Kommunikationsinstrument der Unternehmen. Andererseits dient der Geschäftsbericht der Erfüllung von regulatorischen Erfordernissen, die vor allem börsenkotierte Unternehmen betreffen.

Über die letzten Jahre haben die Unternehmen ihre Berichterstattung stark ausgeweitet und der Umfang der Geschäftsberichte hat zum Teil massiv zugenommen. Warum, was sind die Ursachen davon? Sind steigende regulatorische Vorgaben dafür verantwortlich? Welche regulatorischen Vorgaben müssen börsenkotierte Unternehmen überhaupt erfüllen? Wie haben sich diese entwickelt? Und: Wohin geht die Entwicklung?

Auf diese Fragen und weitere Aspekte ist der Point de Presse zum Thema „Unternehmensberichterstattung: Regulatorische Vorgaben und Trends“ eingegangen.

Die Präsentation finden Sie unten zum Download.