Jos Dijsselhof zum neuen CEO ernannt

Jos Dijsselhof zum neuen CEO ernannt

Der Verwaltungsrat von SIX hat Jos Dijsselhof per 1. Januar 2018 zum neuen Chief Executive Officer (CEO) ernannt. Jos Dijsselhof übernimmt die Funktion von Urs Rüegsegger, der im Mai 2017 seinen Rücktritt bekannt gegeben hat.

Der 52-jährige Niederländer Jos Dijsselhof verfügt über einen Abschluss in Computerwissenschaft und Betriebswirtschaft und hat langjährige internationale Managementerfahrung in der Finanzbranche. Sein beruflicher Werdegang führte ihn für ABN Amro Bank, Royal Bank of Scotland und ANZ Australia & New Zealand Banking Group unter anderem nach Hongkong und Singapur. Zuletzt war Jos Dijsselhof von 2014 bis Juni 2017 als Chief Operating Officer (COO) und CEO a.i. (2015) bei Euronext in Amsterdam tätig. Er hat in seiner Karriere erfolgreich zahlreiche Change-Projekte geleitet und ist aufgrund seiner breiten Erfahrung im Wertschriften- und Finanzdatengeschäft sowie im Zahlungsverkehr bestens vertraut mit den Geschäftsmodellen von SIX.

Ich freue mich sehr, dass wir mit Jos Dijsselhof einen führungsstarken und erfahrenen Manager mit hervorragendem Leistungsausweis für SIX gewinnen konnten. Gleichzeitig danke ich Urs Rüegsegger für seine Leistungen und sein Engagement. Unter seiner Führung hat SIX ein starkes Fundament gelegt, und ich bin überzeugt, dass Jos Dijsselhof darauf aufbauen und SIX erfolgreich weiterentwickeln wird.

Romeo Lacher, Präsident des Verwaltungsrates