Senior Data Scientist – Fraud Analytics

Das Fraud Competence Center ist eine neue Abteilung innerhalb der Division Payment Services. Wir beaufsichtigen und bearbeiten alle Risiken innerhalb des Paymentsystems, von Issuing, Issuing Processing über das Acquiring bis zum Acquiring Processing. Zudem ist das Fraud Competence Center hauptsächlich für alle Elemente der Strategie, Analytik sowie das Rule Engine Management verantwortlich. Als Senior Data Scientist – Fraud Analytics verantworten Sie, wie SIX die Daten zur Entscheidungsfindung in Zusammenhang mit Betrugsrisiken nutzt und dass bestmögliche Massnahmen zur Erkennung und Verhinderung von Betrug erarbeitet werden. In dieser transformativen Position sind Vordenkerqualitäten und unkonventionelle Ideen gefragt. Aufgrund Ihrer umfassenden Erfahrung im Bereich Data Science, Risiko und Analytik erstellen Sie ein System für effektives datengestütztes Betrugsmanagement. Indem Sie die Verfahren und Vorgehensweisen im Bereich Fraudmanagement revolutionieren, können Sie massgeblich Einfluss nehmen. Es wird erwartet, dass Sie eng mit den geschäftlichen, technischen und operativen Fachbereichen zusammenarbeiten, um so Projekte zu priorisieren und voranzutreiben, mit deren Hilfe jene Datenquellen weiterentwickelt werden, die bei der Entscheidungsfindung und Analytik im Bereich Betrug zur Verfügung stehen.

Ihre Aufgaben:
  • Konzeptionelles Entwickeln eines strategischen Rahmenplanes für den Aufbau der Betrugsanalytik/Data Science-Kompetenz
  • Die Identifizierung und Implementierung von relevanten Analytischen Methoden und der Aufbau der entsprechende Infrastruktur
  • Durchführen von strategischen Analysen wie Segmentierung, exploratorische Analysen, Wirksamkeitsnachweisen und kundenspezifischen Analysen
  • Erstellen, Organisieren und Überprüfen der geltenden Bestimmungen in Bezug auf Risikograd und Optimierung unserer Systemparametern
  • Clustering von der Kunden-, Konto- und Transaktionsdaten für die Optimierung der Betrugserkennung und Minimierung der Auswirkungen auf die legitimen Transaktionen
  • Erstellen von relevanten Monitoring- und Reporting-Regeln/-Modellen sowie Prozessen für die Produktion
  • Vorbereiten und präsentieren von analytischen Resultaten und Reportings auf eine professionelle und informative Art und Weise (Management, Stakeholders, Kunden)
  • Leitung, Vertretung bzw. Teilnahme an konzeptionellen und strategischen ad-hoc-Projekten Hinsichtlich Fraud Management
Ihr Profil:
  • PhD in Mathematik, Physik, Naturwissenschaft oder äquivalente Berufserfahrung von Vorteil
  • Langjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion (Fraud, Risk Modeling oder Behavioural analytics) gewünscht
  • Erfahrung mit Big Data Tools und Machine Learning
  • Gute Programmierfähigkeiten in eine statistischen Sprache (bsp. Matlab, R, Python) Erfahrung mit Software Entwicklung (Java, C++/C# etc.) von Vorteil
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Hohe Belastbarkeit und Engagement
  • Sehr selbständig arbeitende Persönlichkeit
  • Sicheres Auftreten und hohe kommunikative und organisatorische Fähigkeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Französisch von Vorteil
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form.

SIX Management AG, Martin Bucher
T +41 58 399 84 84
Referenz-Nr. 3962

Für diese Vakanz werden ausschliesslich Direktbewerbungen berücksichtigt.
  • Back-office Funktionen
  • Payment Services
  • Zürich
  • Fachfunktion ohne Führungsverantwortung
  • Vollzeit

Bewerben