Financial Crime Risk Officer (AML/Sanctions) (befristet Juli 2017 bis Mai 2018)

Als Financial Crime Risk Officer unterstützen Sie das Financial Crime Risk Team des Geschäftsbereiches SIX Securities Services. Zusammen mit dem Team arbeiten Sie an der Weiterentwicklung des AML/Sanction Screening Programms der Division mit, sowie bei der Bearbeitung des Daily Business.

Ihre Aufgaben:
  • Prüfen und Evaluieren von Transaktionen (Zahlungen und Wertschriftenlieferungen) auf potentielle Übereinstimmung mit internationalen Regulatorenlisten (z.B. OFAC, SECO, UN)
  • Analysieren und Beurteilen von internen schriftlichen und telefonischen Anfragen zu Transaktionen unter dem Aspekt der Geldwäscherei & Sanktionen
  • Erstellen von Risk Assessments
  • Erstellen und Weiterentwickeln von internen Weisungen, Prozessdokumentationen sowie Arbeitsanleitungen
  • Unterstützen der Front bzw. des Backoffices bei der Beantwortung von Fragen zu AML/Sanctions Themen
  • Mitarbeit in Projekten
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Studium (Uni/FH) in Wirtschaft oder Rechtswissenschaft
  • Mindestens 2 Jahre Erfahrung in einer ähnlichen Funktion
  • Fachkenntnisse aus dem Zahlungsverkehr/Wertschriftenlieferungen (z.B. SWIFT) sowie im Fachgebiet AML/Sanctions
  • Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen sowie gute Planungs- und Organisationsmethodik
  • Gewandtheit im Einsatz von diversen Applikationen und Tools
  • Selbständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Belastbare, flexible, teamorientierte und kommunikationsstarke Persönlichkeit
  • Stilsicher in Deutsch und Englisch
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form.

SIX Management AG, Judith Gubser
T 058 399 24 79

Für diese Vakanz werden ausschliesslich Direktbewerbungen berücksichtigt.
  • Andere Funktionen
  • Securities Services
  • Zürich
  • Fachfunktion ohne Führungsverantwortung
  • Vollzeit

Bewerben