Head Security Governance

Als Head Security Governance sind Sie innerhalb von Corporate Risk & Security Mitglied im Corporate Security Führungsteam. Sie sind verantwortlich für das Design, die Pflege und Befähigung der Sicherheitsvorgaben in der SIX Gruppe. Hierzu stellen Sie die Ausbildung, die Koordination und das Prozessmanagement für unserer Security Management Funktionen sicher und erarbeiten zusammen mit dem Division Risk Officer der Global IT die notwendigen Methoden. Ein weiterer Fokuspunkt in Ihrem Verantwortungsbereich besteht darin, die erforderlichen Sicherheitsprozesse international auszugestalten, auszurollen und unser Personal vor Ort zu coachen. Dazu besuchen Sie regelmässig unsere 24 internationalen Standorte und schulen die Verantwortlichen vor Ort. Durch Ihre breite Vernetzung sind Sie dazu befähigt, unser gesamtes Policy Framework zu pflegen, jährlich zu überarbeiten und entsprechend den Industrie- und Businesstrends marktüblich weiterzuentwickeln.<br/>Sie arbeiten koordinierend, aktiv oder beratend an den entsprechenden Umsetzungsinitiativen in den Divisionen mit. Integrale Sicherheit umfasst alle Aspekte der organisatorisch-konzeptionellen, rechtlichen, physischen, personellen und technischen Sicherheit und deckt das Fachgebiet Sicherheit konzernweit und ganzheitlich ab. Sie bringen hohe Bereitschaft mit, Ihre Arbeiten vor Ort in den internationalen Standorten auszuführen (Reisebereitschaft muss vorhanden sein)

Ihre Aufgaben:
  • Arbeiten in einem Team von Sicherheitsspezialisten
  • Unterstützung des Head Security Business Partners, des Head Group BCM und des Head Security Operation Centers bei der Erarbeitung von Sicherheitsthemen im Bereich der Integralen Sicherheit
  • Erstellen von Fachvorgaben, Kontrolle der Einhaltung sowie Erkennen und Beurteilen allfälliger Schwachstellen und Risiken für den Internationalen Setup
  • Internationaler Rollout der Gruppenvorgaben in die Standorte im Bereich der Integralen Sicherheit
  • Beratung und Training der Marktdivisionen zu Sicherheitsthemen
  • Sicherstellen das IT Compliance Anforderungen in der internationalen Standorten in den Division umgesetzt sind
  • Ausarbeitung der Security Training & Awareness Strategie und Durchführung von Awarenesskampagnen, National und International
  • Sicherstellung der Erstellung, Befähigung und Pflege von Sicherheitsprozessen in allen Disziplinen der integralen Sicherheit
Ihr Profil:
  • Hochschul- oder Fachhochschulabschluss im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik oder verwandten Bereich
  • Ausgewiesene Erfahrung in der Beratung im Bereich IT Security sowie IT Risk Management
  • Fundierte Erfahrung im Umgang mit Regulatoren und IT Compliance Fragestellungen
  • Schnelle Auffassungsgabe und Fähigkeit Problemlösungen konzeptionell anzugehen und kreative Resultate zu liefern
  • Ausgeprägte Sozialkompetenzen, guter Motivator mit hohem Mass an Eigenverantwortung
  • Sichere Kommunikation und souveränes Auftreten im Umgang mit Kunden und Management
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Deutsch und Englischkenntnisse
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form.

SIX Management AG, Katja Lonz
T 058 399 33 42
Referenz-Nr. 4115

Für diese Vakanz werden ausschliesslich Direktbewerbungen berücksichtigt.
  • Informatique
  • Shared Services
  • Zurich
  • Fonction de gestion
  • Temps complet

Postuler