Aktionärsstruktur

SIX Group AG (SIX) ist eine nicht kotierte Aktiengesellschaft mit Sitz in Zürich. Das Unternehmen befindet sich im Besitz von rund 130 nationalen und internationalen Finanzinstituten, die auch Hauptnutzer der Dienstleistungen sind. Die Aktien sind so gestreut, dass keine Eigentümer- oder Bankenkategorie über eine absolute Mehrheit verfügt.

Ein Bindungsvertrag der Aktionäre sorgt dafür, dass die Besitzstruktur langfristig stabil bleibt. Die Aktien sind beschränkt übertragbar. Verändert sich das Aktionariat, muss der Verwaltungsrat jeder Änderung zustimmen. Wir folgen dem Grundsatz «user-owned, user-governed»: Die Nutzungs- und Eigentümerverhältnisse spiegeln sich in der Zusammensetzung des Verwaltungsrates.



Organisation

SIX ist in vier Geschäftsbereiche aufgeteilt: Swiss Exchange, Securities Services, Financial Information und Payment Services. Dies ermöglicht eine nahtlose Abwicklung von Wertpapiergeschäften. 

SIX im Überblick