Die gesetzlichen Anforderungen an international tätige Unternehmen steigen stetig. Ebenso wie die ethischen Ansprüche der Gesellschaft: Sie erwartet, dass SIX die gesetzlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen respektiert und ihr Handeln entsprechend lenkt. Für den langfristigen Erfolg unseres Unternehmens ist das wichtiger denn je. Eine Compliance-Kultur zu leben und Gesetze, Vorschriften, Richtlinien und lokale Gegebenheiten zu respektieren und einzuhalten, ist für uns selbstverständlich.

Compliance ist bei SIX als zweite Verteidigungslinie positioniert. Ziel ist es, Risiken zu vermeiden oder sie zumindest frühzeitig zu entdecken. Compliance hilft damit, Sanktionen, finanzielle Verluste oder Reputationsschäden zu vermeiden.

Organisation

Legal und Compliance stehen bei SIX unter der Leitung des Chief Risk Officer. Compliance ist unabhängig von den ertragsorientierten Geschäftsaktivitäten von SIX. Sie berät die Geschäftsleitung, die Gruppengesellschaften bzw. deren einzelne Organisationseinheiten und die Mitarbeitenden. Compliance unterstützt sie dabei, die gesetzlichen, regulatorischen und internen Vorschriften einzuhalten sowie eine einwandfreie Geschäftstätigkeit zu gewährleisten.

Compliance-Management-Prozess

Compliance-Risiken

Ein Compliance-Risiko ist das Risiko von Sanktionen oder finanziellen Verlusten und Reputationsschäden aufgrund einer Verletzung von rechtlichen und regulatorischen Vorgaben, internen Regeln, Weisungen oder Standards.

Wichtige rechtliche oder regulatorische Risiken sind:

  • Datenschutz und Einhaltung der spezialgesetzlichen Berufsgeheimnispflichten
  • Bekämpfung von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung
  • Durchsetzung von Embargos
  • Korruption und Umgang mit Interessenkonflikten
  • Vorschriften bezüglich Outsourcing
  • Meldepflichten von Mitarbeitenden bezüglich Eigenhandel

Kontrollen und Schulungen

Compliance führt in ihrem Zuständigkeitsbereich Schulungen und Kontrollaufgaben durch. Die Kontrollen dienen dazu, Compliance-Risiken zu identifizieren und die Compliance-Kultur innerhalb der Organisation kontinuierlich zu überprüfen. Ausserdem informiert Compliance die Mitarbeitenden zu verschiedenen Compliance-Themen und bildet sie bezüglich der internen Regeln von SIX aus.

Reporting

Compliance erstattet der Geschäftsleitung und dem Risikoausschuss des Verwaltungsrats regelmässig Bericht. Dabei rapportiert sie über den Stand der Compliance-Risikosituation von SIX und die Tätigkeit der Compliance-Abteilung.