SIX Payment Services war einer der ersten Payment Services Provider in Europa, die eine Kooperation mit der chinesischen Zahlungsplattform Alipay eingingen. Mit über 520 Millionen aktiven Nutzern in China ist Alipay die weltweit grösste Plattform für online- und mobile Zahlungen und wird von der Ant Financial Services Group betrieben. Alipay wurde in das Akzeptanzangebot von SIX, neben allen gängigen Kredit- und Debitkarten, in die relevanten Lösungen integriert. So können SIX Händler jetzt auch mobile Zahlungen von Alipay-Nutzern akzeptieren.

Seit dem 1. Januar 2018 können chinesische Kunden in den Shops im Flughafen Schiphol mit Alipay bezahlen. Zusammen mit einer chinesischsprachigen Flughafen-Webseite, der sprachlichen Optimierung des WLAN-Angebots sowie der Weibo-Präsenz im chinesischen digitalen Medienraum verbessert diese Ergänzung die Nutzererfahrung der chinesischen Passagiere im Flughafen Schiphol. Der Schiphol Airport sorgt aktiv für eine komfortable und ganzheitliche Kundenerfahrung für Passagiere aus China.

SIX ist zusammen mit Bovertis B.V. dafür verantwortlich, dass die Geschäfte im niederländischen Flughafen Amsterdam Schiphol, Europas drittgrösstem Flughafen, mit der Alipay Akzeptanz ausgestattet werden. SIX und Bovertis B.V. versorgen die stark frequentierten Verkaufsstellen am Flughafen mit einer kassenintegrierten Lösung für die Alipay-Akzeptanz. Dies ermöglicht den Händlern am Flughafen Schiphol, die Anforderungen dieser stetig wachsenden und kaufkräftigen Zielgruppe zu erfüllen, indem sie den Käufern ihre gewohnten Zahlungsmittel anbieten.

Tanja Dik, Director Consumer Products & Services am Flughafen Amsterdam Schiphol: „Wir freuen uns sehr, dass wir unseren chinesischen Kunden in unserem Einkaufszentrum See Buy Fly nun Alipay anbieten können. Es ist uns sehr wichtig, dass alle Passagiere am Flughafen Amsterdam Schiphol nur die besten Erfahrungen machen. Dazu gehören ein reibungsloser Zahlungsvorgang und die Möglichkeit, in unseren Shops mit einer bekannten mobilen Zahlungslösung bezahlen zu können.“

René Balvert, Gründer und Chief Software Architect von Bovertis B.V.: „Es drängen immer mehr Zahlungsmethoden auf den Markt. Daher ist es manchmal schwer, Kunden zu beraten, welchem Trend sie folgen sollen. Im Fall von Alipay gab es jedoch keinen Zweifel. Sowohl der riesige Kundenstamm von Alipay als auch die fortschrittliche Technologie machen diese Lösung in internationalen Einrichtungen wie Flughäfen unerlässlich. Bovertis strebt stets danach, seine Kunden mit neuer Technologie zu unterstützen, und dies in Zusammenarbeit mit SIX und Alipay umzusetzen war ein wahres Vergnügen.“

Roger Niederer, Head Merchant Services bei SIX Payment Services: „Alipay hat mehr als 520 Millionen Kunden in China. Im Jahr 2016 sind davon mehr als 10 Millionen nach Europa gereist. Wir bei SIX wollen unseren Händlern den einfachsten, schnellsten und verlässlichsten Zahlungsvorgang ermöglichen. Für SIX war es daher selbstverständlich, Alipay in unser Akzeptanzangebot aufzunehmen und chinesischen Touristen die Zahlungslösung zur Verfügung zu stellen, die sie bevorzugen und der sie vertrauen – unabhängig davon, wo auf der Welt sie sich befinden.“

Haben Sie Fragen?

Für Fragen steht Ihnen Jürg Schneider, Media Relations, gerne zur Verfügung.

SIX Payment Services bietet Finanzinstituten und Händlern sichere, innovative Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette des bargeldlosen Zahlungsverkehrs. Die massgeschneiderten Lösungen umfassen die Abwicklung von nationalen und internationalen Zahlungen mit Kredit-, Debit- sowie Prepaid-Karten. Dabei stellt SIX Payment Services in der Schweiz und international sowohl die Akzeptanz wie auch die Abwicklung von kartenbasierten Zahlungen sicher und gehört als Marktführer in der Schweiz, in Österreich und in Luxemburg zu den grössten europäischen Verarbeitern von Kartentransaktionen.

Mit rund 1‘100 Mitarbeitenden an 10 Standorten weltweit begleitet SIX Payment Services Kunden aus 33 Ländern.
www.six-payment-services.com

SIX betreibt die schweizerische Finanzplatzinfrastruktur und bietet weltweit umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Wertschriftenhandel und -abwicklung sowie Finanzinformationen und Zahlungsverkehr an. Das Unternehmen befindet sich im Besitz seiner Nutzer (rund 130 Banken verschiedenster Ausrichtung und Grösse) und erwirtschaftete 2016 mit über 4‘000 Mitarbeitenden und Präsenz in 25 Ländern einen Betriebsertrag von
1,8 Milliarden Schweizer Franken und ein Konzernergebnis von 221,1 Millionen Schweizer Franken.
www.six-group.com

Der Flughafen Amsterdam Schiphol fertigte 2017 68,5 Millionen Passagiere und 1,75 Millionen Tonnen Fracht ab. Mehr als 100 Fluggesellschaften bieten Direktflüge von Schiphol zu 326 Zielen auf der ganzen Welt an. Dies macht den Flughafen Amsterdam Schiphol zu einem der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte (und Drehkreuze) Europas. Schiphol ist zudem einer der beiden europäischen Heimatstandorte von Air France-KLM und der Luftfahrtallianz SkyTeam. Des Weiteren bietet Schiphol Arbeitsplätze für etwa 65.000 Flughafenmitarbeiter und leistet damit einen wichtigen Beitrag für die regionale Wirtschaft.

Der Flughafen Amsterdam Schiphol ist Teil der Royal Schiphol Group, einem Betreiber von Flughäfen in den Niederlanden und im Ausland. Das Ziel der Royal Schiphol Group ist, Schiphol zu Europas bevorzugtem Flughafen auszubauen – den Flughafen der Wahl von Reisenden, Fluggesellschaften und Logistikdienstleistern.

Bovertis ist ein niederländisches Softwareunternehmen, das sich auf Lösungen für den internationalen Flughafen- und Reiseeinzelhandel spezialisiert hat. Das Unternehmen mit Sitz in der Nähe des Flughafens Amsterdam Schiphol hat seine Retail Suite Resolut in vielen internationalen Flughäfen und Touristenattraktionen implementiert. Neben dem Standard-Produktsortiment wird Bovertis oft damit beauftragt, massgeschneiderte Lösungen für die optimale Integration von Online- und Offline-Vertriebskanälen zu entwickeln. Um dies zu erreichen, kombinieren wir Webseiten, mobile Zahlungsplattformen, Drittanbieterschnittstellen und traditionelle Verkaufspunkte. Innovation, Leistung, Stabilität und Benutzerfreundlichkeit sind die wichtigsten Merkmale all unserer Softwarelösungen. http://www.bovertis.com