SIX betreibt Finanztechnologie im grossen Stil: Über die von ihr bereitgestellte Infrastruktur fliessen die Transaktions- und Finanzdaten von Finanzmarktteilnehmern in der Schweiz und auf der ganzen Welt. IT- und Finanzmarktthemen stehen deshalb auf der neuen Homepage im Vordergrund. Komplexes wird in Videos, Interviews, Infografiken oder People-Stories verständlich aufbereitet und anschaulich verpackt. In der neu lancierten Rubrik «Aktuelles» zeigt SIX Themen, die sie bewegt. Zusätzlich schreiben Experten regelmässig Blogbeiträge zu aktuellen Themen.

«Einflussreiche und für uns wichtige Zielgruppen – etwa Journalisten, Verbände, Behörden, Politiker, Wissenschaftler oder Studenten – wollen wir mit einem erweiterten Themenangebot noch besser erreichen», betont Claudia Holfert, Head External Communications SIX. So führen Themen-Dossiers in wenigen Sätzen in aktuelle Finanzthemen ein und bieten einprägsame Zahlen und Fakten sowie weiterführende Materialien, die frei verwendbar sind. Alle Inhalte lassen sich zudem auf den sozialen Netzwerken teilen.

Das technische Konzept und die inhaltliche Umsetzung hat die Agentur Station in Zusammenarbeit mit SIX realisiert. Die Zürcher Digitalagentur ist seit Ende 2016 für das Digital Branding von SIX verantwortlich. «Bis heute ist die Unternehmenswebsite der Leuchtturm des Projekts», so Patrick Stoll, CEO von Station. «Doch der modulare Website-Baukasten ist flexibel und vielseitig einsetzbar und lässt Raum für weitere Web-Produkte. Dies ermöglicht ein einheitliches Branding über alle digitalen Kanäle hinweg.»

Media Kit

Haben Sie Fragen?

Für Fragen steht Ihnen Julian Chan, Media Relations, gerne zur Verfügung.


SIX

SIX betreibt die schweizerische Finanzplatzinfrastruktur und bietet weltweit umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Wertschriftenhandel und -abwicklung sowie Finanzinformationen und Zahlungsverkehr an. Das Unternehmen befindet sich im Besitz seiner Nutzer (rund 130 Banken verschiedenster Ausrichtung und Grösse) und erwirtschaftete 2016 mit über 4‘000 Mitarbeitenden und Präsenz in 25 Ländern einen Betriebsertrag von 1,8 Milliarden Schweizer Franken und ein Konzernergebnis von 221,1 Millionen Schweizer Franken.
www.six-group.com