SIX Payment Services war einer der ersten Payment Services Provider in Europa, die eine Kooperation mit der chinesischen Zahlungsplattform Alipay eingingen. Mit über 520 Millionen aktiven Nutzern in China ist Alipay die weltweit grösste Plattform für online- und mobile Zahlungen und wird von der Ant Financial Services Group betrieben. Alipay wurde in das Akzeptanzangebot von SIX, neben allen gängigen Kredit- und Debitkarten, in die relevanten Lösungen integriert. So können SIX Händler jetzt auch mobile Zahlungen von Alipay-Nutzern akzeptieren.

SIX bietet ihren Kunden an stark frequentierten Verkaufsstellen eine kassenintegrierten Lösung für die Alipay-Akzeptanz, die es Unternehmen erlaubt, den Kunden ihre gewohnten Zahlungsmittel anzubieten.

Peter Reinle, Leiter Marketing der TITLIS Bergbahnen: „Wir freuen uns sehr, dass wir unseren chinesischen Kunden nun Alipay anbieten können. Wir von TITLIS Bergbahnen sind stets bemüht, unsere Gäste mit neuer Technologie zu unterstützen und ihnen ihr gewohnten Zahlungsmittel anzubieten.“

Roger Niederer, Head Merchant Services bei SIX Payment Services: „Von den mehr als 520 Millionen Alipay-Nutzern in China sind letztes Jahr mehr als 12 Millionen nach Europa gereist. Wir bei SIX wollen unseren Händlern den einfachsten, schnellsten und verlässlichsten Zahlungsvorgang ermöglichen. Für SIX war es daher selbstverständlich, Alipay in unser Akzeptanzangebot aufzunehmen und chinesischen Touristen die Zahlungslösung zur Verfügung zu stellen, die sie bevorzugen und der sie vertrauen – unabhängig davon, wo auf der Welt sie sich befinden und in welcher Höhe über Meer.“

Fragen & Antworten

Herr Reinle, was sind die besonderen Bedürfnisse von Seilbahnen beim Bezahlen?
Wir müssen innert kürzester Zeit eine sehr grosse Anzahl Transaktionen bewältigen. Eine gut funktionierende IT-Infrastruktur ist sehr wichtig. Wir möchten unseren globalen Kunden ihre bekannten Zahlungsarten anbieten und Neuheiten im Markt laufend adaptieren.

Sie sind am 19. Januar mit Alipay gestartet, ist der TITLIS denn bei den Chinesen bekannt?
Jährlich besuchen mehr als 1 Million Gäste den TITLIS, von denen über 100‘000 Gäste aus China kommen. Sie schätzen vor allem die kurze und unkomplizierte Anreise, den einzigen erschlossenen Gletscher in der Region Luzern, das hervorragende Gastroangebot inkl. chinesischem Essen sowie Informationen in ihrer Landessprache. Eine aktive Marktbearbeitung in China ist natürlich eine weitere Voraussetzung für den Erfolg.

Peter Reinle, Leiter Marketing / stv. CEO TITLIS Bergbahnen

Peter Reinle, Leiter Marketing / stv. CEO TITLIS Bergbahnen


Haben Sie Fragen?

Für Fragen steht Ihnen Jürg Schneider, Media Relations, gerne zur Verfügung.

SIX Payment Services bietet Finanzinstituten und Händlern sichere, innovative Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette des bargeldlosen Zahlungsverkehrs. Die massgeschneiderten Lösungen umfassen die Abwicklung von nationalen und internationalen Zahlungen mit Kredit-, Debit- sowie Prepaid-Karten. Dabei stellt SIX Payment Services in der Schweiz und international sowohl die Akzeptanz wie auch die Abwicklung von kartenbasierten Zahlungen sicher und gehört als Marktführer in der Schweiz, in Österreich und in Luxemburg zu den grössten europäischen Verarbeitern von Kartentransaktionen.

Mit rund 1‘100 Mitarbeitenden an 10 Standorten weltweit begleitet SIX Payment Services Kunden aus 33 Ländern.
www.six-payment-services.com

SIX betreibt die schweizerische Finanzplatzinfrastruktur und bietet weltweit umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Wertschriftenhandel und -abwicklung sowie Finanzinformationen und Zahlungsverkehr an. Das Unternehmen befindet sich im Besitz seiner Nutzer (rund 130 Banken verschiedenster Ausrichtung und Grösse) und erwirtschaftete 2016 mit über 4‘000 Mitarbeitenden und Präsenz in 25 Ländern einen Betriebsertrag von
1,8 Milliarden Schweizer Franken und ein Konzernergebnis von 221,1 Millionen Schweizer Franken.
www.six-group.com