Gemäss dem Finanzmarktinfrastrukturgesetz (FinfraG) sind alle Gesellschaften mit Sitz in der Schweiz verpflichtet, ihre Derivatgeschäfte an ein zugelassenes Transaktionsregister zu melden. Aufgrund der starken Kundennachfrage hat SIX Securities Services im Oktober 2017 mit dem SIX Trade Repository ein zentrales Transaktionsregister für die Meldung von ausserbörslich und börsengehandelten Derivatgeschäften eingerichtet. 

Tomas Kindler, Head Financial Center Services und Mitglied der Geschäftsleitung von SIX Securities Services, ist davon überzeugt, dass «diese starke Inanspruchnahme unserer Reporting-Dienstleistung auf die von uns garantierte komplette Datenspeicherung in der Schweiz sowie auf die vollständige Preistransparenz zurückzuführen ist.»

Nächster Meilenstein – Meldung von börsengehandelten Derivatgeschäften
SIX Securities Services wird die enge Zusammenarbeit mit den in der Schweiz ansässigen Meldenutzern fortsetzen, um sich auf den nächsten Meilenstein vorzubereiten: die Meldung von börsengehandelten Derivatgeschäften. Darüber hinaus wird SIX Securities Services kleine nichtfinanzielle Gegenparteien (NFC-) bei der Erfüllung ihrer Meldepflichten unterstützen, die bis zum 1. Januar 2019 fällig werden.

Haben Sie Fragen?

Für Fragen steht Ihnen Jürg Schneider, Media Relations, gerne zur Verfügung.

SIX Securities Services gehört zu Europas leistungsfähigsten Anbietern nachbörslicher Dienstleistungen (Post Trade Services) und bietet ein umfassendes Spektrum von Lösungen in den Bereichen Clearing, Abwicklung, Depotverwaltung, Sicherungsmanagement und Repohandel in der Schweiz und in über 50 weiteren Märkten weltweit. Ausserdem betreibt SIX Securities Services bestimmte für die Infrastruktur des Schweizer Finanzmarktes wichtige Komponenten: die Plattform für die elektronische Abwicklung von Grundbuch- und Hypothekargeschäften, die Handelsplattform für die Geldmarkttransaktionen der Schweizerischen Nationalbank und die Plattform für die Abwicklung von Interbankzahlungen. Darüber hinaus übernimmt SIX Securities Services auch die treuhänderische Verwaltung von Namenschuldbriefen sowie e-Rechnungen und Lastschriftverfahren.
www.six-securities-services.com

SIX betreibt die schweizerische Finanzplatzinfrastruktur und bietet weltweit umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Wertschriftenhandel und -abwicklung sowie Finanzinformationen und Zahlungsverkehr an. Das Unternehmen befindet sich im Besitz seiner Nutzer (rund 130 Banken verschiedenster Ausrichtung und Grösse) und erwirtschaftete 2016 mit über 4‘000 Mitarbeitenden und Präsenz in 25 Ländern einen Betriebsertrag von
1,8 Milliarden Schweizer Franken und ein Konzernergebnis von 221,1 Millionen Schweizer Franken.
www.six-group.com