Das ausgegebene Aktienkapital der Medartis umfasst 11‘730‘353 Namenaktien mit einem Nominalwert von CHF 0.20 pro Aktie. Die Gesellschaft hat 2‘994‘791 neue Namenaktien inkl. Ausübung der Mehrzuteilungsoption angeboten, was einem Bruttoerlös  von rund CHF 142.6 Mio. entspricht. Bei einem Eröffnungskurs von CHF 54.00 pro Aktie entspricht dies einem Platzierungsvolumen von rund CHF 161.7 Mio (inkl. Mehrzuteilungsoption). Von der Gesellschaft wurde den federführenden Banken eine Mehrzuteilungsoption von 390‘625 neuen Namenaktien gewährt.

Die Medartis Holding AG mit Hauptsitz in Basel, Schweiz, ist spezialisiert auf technisch hochpräzise Implantate für die chirurgische Fixierung von Knochenbrüchen und Osteotomien. Medartis entwickelt und vertreibt Titanschrauben und -platten, chirurgisches Instrumentarium und Systemlösungen für die Osteosynthese im Bereich des Gesichtsschädels und der Extremitäten. Diese gewährleisten eine möglichst optimale und schnelle Rehabilitation des Patienten nach einem chirurgischen Eingriff. Die Einhaltung höchster Qualitätsstandards, kontinuierliche Weiterentwicklung und Innovation sowie umfassende Serviceleistungen für Ärzte, OP-Personal und Patienten haben oberste Priorität. Sie sind Garanten für langfristige, partnerschaftliche Kundenbeziehungen und bilden seit der Unternehmensgründung im Jahr 1997 die Basis für nachhaltigen Erfolg. Medartis ist mit 11 Tochtergesellschaften und einem breiten Distributorennetz weltweit vertreten.


Haben Sie Fragen?

Für Fragen steht Ihnen Julian Chan, Media Relations, gerne zur Verfügung.

 
SIX
SIX betreibt und entwickelt Infrastrukturdienstleistungen in den Bereichen Wertschriften, Zahlungsverkehr und Finanzinformationen mit dem Ziel, die Effizienz, Qualität und Innovationskraft über die gesamte Wertschöpfungskette des Schweizer Finanzplatzes zu erhöhen. Das Unternehmen befindet sich im Besitz seiner Nutzer (127 Banken) und erwirtschaftete 2017 mit rund 4‘000 Mitarbeitenden und einer Präsenz in 23 Ländern einen Betriebsertrag von über 1,9 Milliarden Schweizer Franken sowie ein Konzernergebnis von 207,2 Millionen Schweizer Franken.
www.six-group.com