Eine weitere Immobiliengesellschaft ergänzt den «Standard für Immobiliengesellschaften» und erhöht die Zahl der kotierten Unternehmen an SIX in diesem Segment auf 17. Die aggregierte Marktkapitalisierung aller in diesem Standard kotierten Unternehmen übertrifft den Betrag von CHF 20 Milliarden.

Jos Dijsselhof, CEO SIX, betont: «Die Immobilienbranche ist von hoher Bedeutung für die Volkswirtschaft. Deshalb sind wir äussert erfreut, heute mit Fundamenta Real Estate eine weitere Immobiliengesellschaft an unserer Börse begrüssen zu dürfen.»

Dr. Andreas Spahni, Präsident des Verwaltungsrats, Fundamenta Real Estate: «Der Börsengang an SIX ist ein bedeutender Meilenstein für die Weiterentwicklung der Gesellschaft. Die gleichzeitig erfolgreich abgeschlossene Kapitalerhöhung erlaubt gezielte Investitionen in das bestehende Portfolio, die Realisierung von laufenden Entwicklungsprojekten wie auch den selektiven Ausbau des Portfolios mit Fokus auf Wohnnutzung im mittleren Mietzinssegment.»

Das ausgegebene Aktienkapital von Fundamenta Real Estate AG umfasst 24‘781‘361 Namenaktien. Im Rahmen des Börsengangs wurden 5‘857‘840 neue Namenaktien angeboten. Bei einem Emissionspreis von CHF 14.50 lag das Platzierungsvolumen bei CHF 85 Millionen. Darüber hinaus hat Fundamenta Real Estate AG der federführenden Bank eine Mehrzuteilungsoption von 450‘000 neuen Namenaktien zugesagt, welche innerhalb von 30 Kalendertagen nach dem ersten Handelstag ausgeübt werden kann.

Die Fundamenta Real Estate AG ist eine Schweizer Immobilien-Gesellschaft, die sich auf Investitionen in Wohnimmobilien im mittleren Mietzinssegment fokussiert. Die Anlagen konzentrieren sich auf Liegenschaften in  der  Deutschschweiz  mit  nachhaltigen  und  stabilen  Mieteinnahmeperspektiven,  guten  Entwicklungsaussichten und/oder Optimierungspotenzial.


Haben Sie Fragen?

Für Fragen steht Ihnen Julian Chan, Media Relations, gerne zur Verfügung.

 
SIX
SIX betreibt und entwickelt Infrastrukturdienstleistungen in den Geschäftseinheiten Securities & Exchanges, Payments und Financial Information mit dem Ziel, die Effizienz, Qualität und Innovationskraft über die gesamte Wertschöpfungskette des Schweizer Finanzplatzes zu erhöhen. SIX befindet sich im Besitz seiner Nutzer (127 Banken) und erwirtschaftete 2017 mit rund 4‘000 Mitarbeitenden und einer Präsenz in 23 Ländern einen Betriebsertrag von über 1,9 Milliarden Schweizer Franken sowie ein Konzernergebnis von 207,2 Millionen Schweizer Franken.
www.six-group.com