Mit dem Produktangebot an der Schweizer Börse ermöglicht Goldman Sachs Asset Management Anlegern die faktorbasierte Investition in Aktien aus Schwellenländern, sowohl in Unternehmen mit Sitz in Schwellenländern als auch in Unternehmen, die einen Grossteil ihrer Gewinne und Einnahmen in Schwellenländern erzielen. Ferner stehen eine faktorbasierte Anlagestrategie bereit mit Fokus auf Aktien amerikanischer Firmen mit hoher Marktkapitalisierung und auf Staatsanleihen, die in Festlandchina ausgegeben werden.

Pascal Mischler, Head of Goldman Sachs Asset Management’s Client Business in der Schweiz, sagt: «Wir freuen uns, unser bestehendes Fondsangebot mit ETFs zu ergänzen und dem Wunsch unserer Kunden nach noch mehr Auswahl in der Portfoliozusammensetzung nachzukommen. GSAM Exchange Traded Funds (ETFs) vereinfachen die Portfoliozusammensetzung und tragen zu  einer überdurchschnittlich risikoadjustierten Rendite bei. Die Fonds eignen sich für Privat- als auch für institutionelle Anleger. Dies ist eine wichtige Ergänzung unseres Schweizer Produktangebots und wir freuen uns sehr, in den schnell wachsenden europäischen ETF-Markt einzusteigen.»

Produktname

Handelswährung

ISIN

Goldman Sachs ActiveBeta Emerging Markets Equity UCITS ETF – Class USD Acc

USD

IE00BJ5CMD00

Goldman Sachs ActiveBeta US Large Cap Equity UCITS ETF – Class USD Acc

USD

IE00BJ5CNR11

Goldman Sachs Access China Government Bond UCITS ETF – Class USD Dist

USD

IE00BJSBCS90


GSAM ist das Asset Management von The Goldman Sachs Group, Inc. und verwaltet per 30. September 2019 rund USD 1,60 Billionen an Vermögenswerten. Goldman Sachs Asset Management bietet seit 1988 diskretionäre Anlageberatung und verfügt über Anlageexperten an allen wichtigen Finanzplätzen der Welt. Das Unternehmen bietet institutionellen und privaten Kunden weltweit Anlagestrategien für eine breite Palette von Anlageklassen an. Goldman Sachs wurde 1869 gegründet und ist ein weltweit führendes Investmentbanken-, Wertpapier- und Investmentmanagement-Unternehmen, das eine breite Palette von Finanzdienstleistungen für einen umfangreichen und diversifizierten Kundenstamm anbietet, zu dem Unternehmen, Finanzinstitute, Regierungen und Einzelpersonen gehören.

Weitere Informationen finden Sie hier.  


Weitere Informationen zum ETF-Segment bei SIX sind online abrufbar unter:

https://www.six-group.com/exchanges/funds/overview_de.html

https://www.six-group.com/exchanges/funds/publications_de.html  


Haben Sie Fragen?

Für Fragen steht ihnen Julian Chan gerne zur Verfügung.

 
SIX
SIX betreibt und entwickelt Infrastrukturdienstleistungen in den Geschäftseinheiten Securities & Exchanges, Banking Services und Financial Information mit dem Ziel, die Effizienz, Qualität und Innovationskraft über die gesamte Wertschöpfungskette des Schweizer Finanzplatzes zu erhöhen. Das Unternehmen befindet sich im Besitz seiner Nutzer (120 Banken) und erwirtschaftete 2018 mit rund 2'600 Mitarbeitenden und einer Präsenz in 20 Ländern einen Betriebsertrag von über 1,9 Milliarden Schweizer Franken sowie ein Konzernergebnis von 221,3 Millionen Schweizer Franken.
www.six-group.com