Im Berichtsjahr sind die im SIC-System abgewickelten Transaktionen im Vergleich zum Vorjahr von 658 Mio. auf 728 Mio. (+10,6%) gestiegen. Gleichzeitig konnte dabei der Durchschnittspreis einer Einzeltransaktion von 3,45 auf 2,87 Rappen (–16,8%) gesenkt werden. Auch im euroSIC-System wurde ein Wachstum von 10,2 Mio. auf 12,9 Mio. (+26,5%) Transaktionen verzeichnet, bei einer gleichzeitigen Reduktion des Durchschnittspreises von 26,1 auf 21,0 Euro-Cent (–19,5%).

Download