ESG-Daten für fundiertere Investitionsentscheidungen

Immer mehr Anleger richten ihren Augenmerk auf grüne oder nachhaltige Finanzprodukte. Daher brauchen unsere Kunden Daten, die die Auswahl von solchen ESG-fokussierten Produkten vereinfachen. Darüber hinaus gibt es EU-Vorschriften, wie zum Beispiel MiFID, SFDR und Taxonomie, die von Investmentgesellschaften und Wealth Managern erfordern, die ESG-Präferenzen ihrer Kunden zu berücksichtigen und die Nachhaltigkeit ihrer Anlagen offenzulegen.
Unser Paket ermöglicht Investmentmanagern, in nachhaltige Investmentprodukte anzulegen oder diese ihren Kunden zu empfehlen, insbesondere Anlagefonds und EFTs.

  • Asset Management
  • Wealth Management / Private Banking

  • Beratung
  • Compliance
  • Portfolio Management
  • Reporting
  • Risiko

Das Paket bietet regulatorische und nicht-regulatorische ESG-Information zu Anlagefonds und andere Anlageprodukte. Insgesamt deckt es 100'000 Fonds ab und wird ständig erweitert. Inhaltsumfang:  

  • SFDR-Fondsklassifizierung (Artikel 6, 8, 9)
  • ESG Labels
  • Fokus auf E, S oder G
  • ESG-Kategorie für den deutschen Markt
  • AMF Doctrine für den französischen Markt

  • SIX nutzt Beziehungen zu mehreren hundert Herstellern von Finanzprodukten und eine ausgeklügelte Infrastruktur, um diese Daten zu beschaffen. Das bedeutet, dass Kunden Daten zu einer breiten Palette von Fonds erhalten.
  • Dieser Datensatz entspricht einem besonderen Bedarf an High-Level ESG-Daten zu Finanzprodukten. 
  • Die Informationen, die in diesem Datenset bereitgestellt werden, sind auch im Dataset MiFID II Anlegerschutz enthalten.