Für den Zugriff auf das Paynet System bietet SIX die Möglichkeit, Client-Zertifikate zu benutzen. Dies gilt sowohl für den Zugriff via Webserver als auch für den Zugriff auf das Paynet Kundenportal.

Um eine hohe Sicherheit gewährleisten zu können, müssen die Zertifikate folgende Bedingungen erfüllen:

  • Gültigkeit: nicht abgelaufen
  • Version: V3
  • Signatur Algorithmus: sha224RSA, sha256RSA, sha384RSA, sha512RSA
  • Schlüssellänge: mind. RSA (2048 Bits)
  • Key Usage: Client Authentication
  • Herausgeber: siehe Liste unten 

Nachdem ein gültiges Zertifikat zur Verfügung steht, muss die Hauptansprechperson (HAP), welche in der Firma für eBill verantwortlich ist, den öffentlichen Schlüssel des Zertifikats (public key) per E-Mail an die E-Mail-Adresse supportcenter@six-group.com senden.

Alle Zertifikate von folgenden Herausgebern, die unsere Bedingungen erfüllen, können beim Paynet System eingesetzt werden. Unternehmen, die Zertifikate anderer Drittanbieter verwenden wollen, werden gebeten, sich mit SIX in Verbindung zu setzen.