Ihre Aufgaben
  • Verantwortlich für Identifikation, Beurteilung, Überwachung und Berichterstattung der Compliance Risiken SIX-weit. Definition und Überwachung der Implementierung angemessener und wirksamer Kontrollen. Repräsentation von SIX Compliance bei internen und externen Stakeholdern inkl. der Geschäftsleitung und des Verwaltungsrats
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung und Ausbau des Compliance Rahmenwerks der SIX gemäss des «3 Lines of Defense» Konzepts sowie unter Berücksichtigung relevanter rechtlicher und regulatorischer Entwicklungen
  • Bearbeiten von Compliance-Fragen schwergewichtig in den Bereichen Datenschutz, Financial Crime, Outsourcing sowie Finanzmarktinfrastruktur Regulierung
  • Enges Verfolgen rechtlicher und regulatorischer Änderungen im In- und Ausland (namentlich EU) in den genannten Rechtsgebieten und Ausarbeitung von internen Regelwerken anhand gesetzlicher und regulatorischer Vorgaben inklusive entsprechender Mitarbeiterschulungen
  • Interne Beratung der Geschäftseinheiten (1st Line of Defense) in Compliance-Fragen sowie bei interdisziplinären Projekten und der Gestaltung neuer Dienstleistungen in einem international geprägten Umfeld; aktive Unterstützung der Geschäftseinheiten bei der Erzielung nachhaltiger Erfolge
  • Durchführen von internen Abklärungen und Untersuchungen, Überprüfung bestehender Prozesse und ggf. Umsetzung notwendiger Anpassungen, Verfassen von Berichten
  • Führung des SIX Compliance Teams sowie enge Zusammenarbeit mit den Kollegen von Risk Management, Corporate Security, Legal sowie Public & Regulatory Affairs
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium in Rechtswissenschaft, Betriebswirtschaftslehre oder anderer relevanter Fachrichtung (Universität, Fachhochschule). Kontinuierliche Weiterbildung im Bereich Compliance Management
  • Langjährige fundierte Führungserfahrung in Compliance Funktionen vorzugsweise in der Finanzindustrie und in einem internationalem Umfeld
  • Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie Planungs- und hohe Selbstorganisationskompetenz
  • Interesse an IT-basierten Prozessen und Applikationen zur optimalen Unterstützung der Compliance Tätigkeiten
  • Ausgesprochene Kommunikations-, Verhandlungs- und Einflussnahmefähigkeit sowie Erfahrung im Management von Anspruchsgruppen auf oberer Führungsebene im Executive Management sowie Verwaltungsrat. Stilsicheres Deutsch und ausgezeichnete Englischkenntnisse; Französisch von Vorteil
  • Hohes Mass an Durchsetzungsvermögen, kollaborativer Führungsstil verbunden mit der Fähigkeit, Vertrauen aufzubauen. Selbständige, teamfähige, proaktive und sehr motivierte Persönlichkeit mit der Fähigkeit, Wissen zu vermitteln

Bei Fragen steht Ihnen Rosanna Palermo unter der Nummer +41 58 399 37 55 zur Verfügung.

Für diese Vakanz werden ausschliesslich Direktbewerbungen berücksichtigt.
Rosanna Palermo
Human Resources
+41 58 399 37 55

Apply