KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Ausbildung
  • Profil

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das ermöglicht uns, Ihr Nutzerlebnis zu optimieren. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
 
 

Wo Biotech hingehört

Der Swiss Biotech Report 2020 ist publiziert und bietet einen umfassenden Überblick über den Biotech-Markt in der Schweiz.

Die boomende Biotech-Branche in der Schweiz gewann 2019 weiter an Dynamik, als die Umsätze erneut ein gesundes Wachstum im Vergleich zum Vorjahr verzeichneten. Der Swiss Biotech Report 2020[pdf], zu dem die Schweizer Börse einen wesentlichen Beitrag leistet, bietet einen umfassenden Überblick über den Biotech-Markt in der Schweiz und zeigt einige wegweisende Innovationen auf, die derzeit die Branche bestimmen.

Als eine der weltweit führenden Biotech- und Life-Sciences-Börsen und der bevorzugte Kotierungsplatz für einige der grössten Biotech-Unternehmen Europas ist die Schweizer Börse ein Vordenker in der Branche und sitzt im Lenkungsausschuss der Swiss Biotech Association. Darüber hinaus machen der kapitalkräftige Investorenkreis, das solide Bankensystem und das führende Branchen-Know-how die Schweiz zu einem attraktiven Markt für Biotech-Unternehmen, die einen Börsengang erwägen.

Der Index-Outperformer

Da sie die Bedeutung von Biotech in der Schweiz frühzeitig erkannte, entwickelte die Schweizer Börse 2004 ihren eigenen sektorspezifischen Index – den Swiss Bio+Medtech Index (SXI) – um die Branche stärker zu exponieren. Sein hervorragender Track Record spricht für sich: Der SXI hat in den letzten fünf Jahren Renditen von 59% erzielt und damit sowohl den Swiss Performance Index (31%) und den NASDAQ Biotechnology Index (35%) übertroffen. Das unterstreicht die Qualität der an der Börse kotierten Unternehmen.


PDF

Zu SXI?

Das Risiko-Rendite-Verhältnis und die erhöhte Volatilität von Biotech-Aktien sind umfassend dokumentiert, obwohl die Investoren in den SXI für das Eingehen dieser Risiken belohnt werden. Im Vergleich zu den Indizes NYSE Arca Biotechnology und NASDAQ Biotechnology ist das Risiko-Rendite-Profil des SXI weiterhin sehr attraktiv. Die Schweizer Börse bietet eine Reihe von Zugangskanälen für Investoren für den Handel mit Biotech-Aktien. Beispielsweise kann ein Engagement entweder direkt über eine Anlage in einen Einzeltitel eines Biotech-Unternehmens oder durch andere kotierte Produkte erfolgen.

Die Schweizer Börse bietet zum Beispiel Engagements in Biotech-Unternehmen über zwei kotierte ETFs und sechs Investmentfonds an. Die Tatsache, dass die Investmentfonds mehr Produkte und grössere verwaltete Vermögen (Assets under Management, AuM) enthalten, legt nahe, dass Schweizer Investoren aktiv verwaltete – statt passive – Anlagen in der Biotech-Branche wünschen. Dies steht im Gegensatz zum Trend zu Tracker-Produkten im breiteren Markt.


Frühere Ausgaben

Swiss Biotech
Report 2019

  Swiss Biotech
Report 2018

  Swiss Biotech
Report 2017

  Swiss Biotech
Report 2016

 
Swiss Biotech
Report 2015

  Swiss Biotech
Report 2014

  Swiss Biotech
Report 2013