2020

31.01.2020 – Gurit Holding AG

Gurit meldet starkes Nettoumsatzwachstum von 35,5% für 2019

Medienmitteilung

Gurit meldet starkes Nettoumsatzwachstum von 35,5% für 2019

Zürich, 31. Januar 2020 - Gurit (SIX Swiss Exchange: GUR) meldete heute einen vorläufigen und nicht-geprüften Nettoumsatz von CHF 576,4 Millionen für das Gesamtjahr 2019 (GJ 2018: CHF 425,3 Millionen). Dies entspricht einem Anstieg von 35,5% in der Berichtswährung Schweizer Franken und 38,6% Wachstum auf währungsbereinigter Basis. Das organische Wachstum der Gurit-Gruppe beträgt währungsbereinigt 11,3%.

Insgesamt verzeichnete Gurit in allen Geschäftsbereichen ein solides Wachstum, mit Ausnahme von Tooling, dieser Bereich verzeichnete im zweiten Halbjahr 2019 ein schwächeres Wachstum. Die Nachfrage nach Windenergie und das attraktive Material- und Dienstleistungsangebot verhalfen den Geschäftsbereichen Composite Materials und Kitting zu starken Ergebnissen.

Composite Materials steigerte den Nettoumsatz im Jahresvergleich um 12,8% (währungsbereinigt: 15,2%) von CHF 221,3 Millionen im Jahr 2018 auf 249,5 Millionen CHF im Jahr 2019.

Kitting verzeichnete einen Nettoumsatz von CHF 190,7 Millionen und befindet sich auf einem soliden Wachstumskurs gegenüber dem Vorjahr, wovon Gurit nur das letzte Quartal konsolidiert hat. Dieser Beitrag stellt den grössten Teil des Akquisitionseffekts für das ausgewiesene Nettoumsatzwachstum von Gurit dar.


Gurit Tooling verzeichnete ein sehr starkes erstes Halbjahr und ein erwartetes schwächeres zweites Halbjahr. Der Nettoumsatz ging im Jahr 2019 um -10,5% (währungsbereinigt: -8,6%) auf CHF 106,1 Millionen zurück, verglichen mit einem Nettoumsatz von CHF 118,5 Millionen im Jahr 2018. Die in der zweiten Jahreshälfte 2019 gesicherte Nachfragesteigerung von asiatischen Kunden wird einen starken Umsatz im ersten Halbjahr 2020 und eine gute Kapazitätsauslastung ermöglichen.

Der Bereich Aerospace verzeichnete einen Nettoumsatz von CHF 53,5 Millionen, was einer Steigerung von 7,3% (währungsbereinigt: 9,6%) entspricht. Sowohl die europäische als auch die nordamerikanische Marktnachfrage trugen positiv zu den Verkaufsergebnissen bei.

Composite Components verzeichnete 2019 einen Nettoumsatz von CHF 18,1 Millionen, verglichen mit einem Nettoumsatz von CHF 14,7 Millionen im Jahr 2018. Wie am 29. Oktober 2019 mitgeteilt wurde, hat Gurit beschlossen, seine Automobilproduktionsstätte in Ungarn Mitte 2020 zu schliessen.

Nettoumsatz

Jahresumsatz

Quartalsumsatz

in MCHF
(nicht geprüft)

2019

2018*

Veränderung in Berichts-währung CHF

Veränderung zu konst. Kursen

Q1
2019

Q2
2019

Q3
2019

Q4
2019

Composite Materials

249.5

221.3

12.8%

15.2%

60.7

61.5

63.2

64.1

Kitting

190.7

28.9

34.4

40.8

51.9

63.6

Tooling

106.1

118.5

-10.5%

-8.6%

36.1

31.7

22.5

15.8

Aerospace

53.5

49.9

7.3%

9.6%

14.3

13.1

13.8

12.2

Elimination

-41.5

-8.0

-7.2

-10.5

-10.9

-12.9

Total Fortgeführte Geschäftsbereiche

558.3

410.6

36.0%

39.0%

138.2

136.7

140.6

142.8


Composite Components
(nicht fortgeführter Geschäftsbereich)

18.1

14.7

22.7%

27.0%

4.5

5.3

3.2

5.1

Gurit Gruppe

576.4

425.3

35.5%

38.6%

142.7

142.0

143.8

147.9

Nettoumsatz ohne Akquisitionseffekte

463.0

425.3

8.8%

11.3%

113.8

109.9

100.7

138.6


* Die Offenlegung der Umsatzzahlen der Business Units wurde neu dargestellt, wobei der Gesamtnettoumsatz der Business Units und die gesamte Eliminierung der Verkäufe zwischen den Business Units in einer separaten Zeile ausgewiesen werden. Zuvor wurden bei der Offenlegung der Business Unit Verkäufe nur die Nettoumsätze der jeweiligen Business Units mit Dritten ausgewiesen. Darüber hinaus wird der Umsatz der Composite Engineering Aktivitäten - die zuvor Teil der Business Units Composites Components waren - neu in der Business Unit Composite Materials ausgewiesen. Die Zahlen der Vorperiode wurden entsprechend angepasst.


Online-Veröffentlichung des Jahresberichts 2019,Medien-/Analystenkonferenz und Webcast am Donnerstag, 27. Februar 2020

Gurit wird am 27. Februar 2020 über die Ergebnisse des Jahres 2019 berichten: um 07:00 Uhr MEZ wird eine Medienmitteilung veröffentlicht und der Jahresbericht 2019 online unter www.gurit.com/Investors/Reports publiziert. Das Management wird die Ergebnisse an einer Medien- und Analystenkonferenz am 27. Februar 2020 um 09:00 Uhr MEZ in Zürich diskutieren. Die Konferenz findet im Zurich Marriott Hotel, Neumuehlequai 42, CH-8006 Zürich, statt. Bitte melden Sie sich via investor@gurit.com für die Konferenz an. Die Präsentationen werden in englischer Sprache gehalten und sind auch als Webcast unter www.gurit.com/Investors/Webcasts zugänglich, wo eine archivierte Version zum Herunterladen zur Verfügung stehen wird.


Über Gurit:
Die Tochtergesellschaften der Gurit Holding AG, Wattwil/Schweiz, (SIX Swiss Exchange: GUR) sind auf die Entwicklung und Herstellung von Hochleistungsverbundwerkstoffen, zugehörigen Technologien und ausgewählten fertigen Teilen und Komponenten spezialisiert. Das umfassende Materialsortiment beinhaltet faserverstärkte Kunststoffe (Prepregs) sowie Strukturkernmaterialien, Gel Coats, Klebstoffe, Harze und Verbrauchsmaterialien. Gurit beliefert weltweit Wachstumsmärkte mit Composite-Materialien, Bauformen, Core-Material-Kitting Dienstleistungen für Windturbinenblätter, sowie Engineering. Die weltweit tätige Unternehmensgruppe verfügt über Produktionsstätten und Niederlassungen in China, Dänemark, Deutschland, Ecuador, Grossbritannien, Indien, Indonesien, Italien, Kanada, Neuseeland, Polen, Schweiz, Spanien, Türkei, Ungarn, und den USA. Weitere Informationen finden Sie unter www.gurit.com

Gurit Unternehmenskommunikation:

Thomas Nauer, Tel +41 44 316 15 55, E-mail: thomas.nauer (at) gurit.com

Alle in dieser Mitteilung verwendeten oder erwähnten Markennamen sind gesetzlich geschützt.


Zukunftsgerichtete Aussagen:

Soweit diese Bekanntmachung zukunftsgerichtete Aussagen enthält, basieren diese auf Annahmen und Prognosen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung. Zukunftsgerichtete Aussagen sind immer mit Unsicherheiten behaftet. Geschäftliche und wirtschaftliche Risiken und Entwicklungen, das Verhalten von Wettbewerbern, politische Entscheidungen und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Annahmen, Planungen und Prognosen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung abweichen. Die Gurit Holding AG übernimmt daher keine Verantwortung für die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen.


Deutsche Übersetzung: bei Diskrepanzen zur englischen Originalfassung gilt die englischsprachige Version.


schliessen