2020

16.03.2020 – SCHMOLZ+BICKENBACH AG

SCHMOLZ + BICKENBACH gibt Ergebnis des Angebots zum Anleiherückkauf im Rahmen eines Kontrollwechsels bekannt

SCHMOLZ + BICKENBACH gibt Ergebnis des Angebots zum Anleiherückkauf im Rahmen eines Kontrollwechsels bekannt

Luzern, 16. März 2020 – SCHMOLZ + BICKENBACH, ein weltweit führendes Unternehmen für Speziallangstahl, hat heute bekannt gegeben, dass die Inhaber der von SCHMOLZ + BICKENBACH Luxembourg Finance S.A. ("Emittentin") begebenen und in 2022 fälligen EUR 350 Millionen 5,625% Senior Secured Notes ("Anleihe"), bis zum Ablauf des Angebots am 13. März 2020 Anleihen im Nominalwert von EUR 328,753 Millionen (93,93 %) gültig angedient haben.

Das Angebot zum Anleiherückkauf wurde durch den im Rahmen der Kapitalerhöhung erfolgten Kontrollwechsels am 8. Januar 2020 ausgelöst. Der Kauf der rechtsgültig angedienten Anleihen durch die Emittentin wird gegen Zahlung des Kontrollwechsel-Kaufpreises in Höhe von 101% des Nominalwerts zuzüglich aufgelaufener und nicht bezahlter Zinsen am 31. März 2020 abgewickelt.

– ENDE –

Für weitere Informationen:

Dr. Ulrich Steiner

Vice President Corporate Communications, Investor Relations & CSR

Telefon +41 (0) 41 581 4120

u.steiner@schmolz-bickenbach.com

www.schmolz-bickenbach.com

Über SCHMOLZ + BICKENBACH

Die SCHMOLZ + BICKENBACH Gruppe ist heute einer der führenden Anbieter individueller Lösungen im Bereich Spezialstahl-Langprodukte weltweit. Sowohl bei Werkzeugstahl als auch bei rostfreiem Langstahl zählt der Konzern zu den führenden Herstellern im globalen Markt und gehört zu den beiden grössten Unternehmen in Europa für legierten und hochlegierten Edelbaustahl. Mit über 10 000 Mitarbeitern und eigenen Produktions- und Distributionsgesellschaften in über 30 Ländern auf fünf Kontinenten gewährleistet das Unternehmen die globale Betreuung und Versorgung seiner Kunden und bietet ihnen weltweit ein komplettes Portfolio aus Produktion und Sales & Services. Sie profitieren von der technologischen Expertise des Unternehmens, der weltweit konstant hohen Produktqualität sowie der detaillierten Kenntnis lokaler Märkte.


schliessen