2020

11.03.2020 – Von Roll Holding AG

Von Roll Holding AG: Von Roll trotz schwieriger Marktbedingungen zurück in den schwarzen Zahlen

Von Roll Holding AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis
Von Roll Holding AG: Von Roll trotz schwieriger Marktbedingungen zurück in
den schwarzen Zahlen

11.03.2020 / 07:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Von Roll trotz schwieriger Marktbedingungen zurück in den schwarzen Zahlen

- EBIT in Höhe von CHF 9,8 Millionen (EBIT Marge 3,4%)

- Positives Gruppenergebnis nach Steuern in Höhe von CHF 3,3 Millionen

- Verbesserung der Eigenkapitalquote auf 71,9% (Vorjahr: 63,9%)


Breitenbach, 11. März 2020 - Im Geschäftsjahr 2019 konnte die
Industriegruppe Von Roll in einem schwierigen Marktumfeld deutlich von den
in den letzten Jahren umgesetzten Optimierungsmassnahmen profitieren und
erstmals seit acht Jahren wieder ein positives Gruppenergebnis nach Steuern
in Höhe von CHF 3,3 Millionen erzielen.

Das Betriebsergebnis (EBIT) konnte gegenüber dem Vorjahr signifikant auf CHF
9,8 Millionen gesteigert werden (2018: CHF 2,5 Millionen). Das Ergebnis vor
Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) beläuft sich auf CHF 21,5
Millionen (2018: CHF 24,9 Millionen).

Der Nettorlös ging im Geschäftsjahr 2019 auf CHF 291,6 Millionen zurück
(2018: CHF 322,2 Millionen). Bereinigt um Währungskurseffekte sowie aus in
2018 veräusserten defizitären Geschäftseinheiten lag der Rückgang bei -
6,5%.

Das positive Gruppenergebnis führt in Verbindung mit der Bilanzverkürzung
als Resultat aus der Umstellung der Rechnungslegung nach Swiss GAAP FER zu
einer gesteigerten Eigenkapitalquote in Höhe von 71,9% (2018: 63,9%).

Resultierend aus der sich rasant ausweitenden Corona-Krise in Verbindung mit
der global rückläufigen Konjunktur erwarten wir für das laufende
Geschäftsjahr spürbare Sonderbelastungen für die Umsatz- und Ertragslage.

    Kennzahlen Konzern
    in CHF 1 000                            2019     2018  Veränderung
    Bestellungseingang                   296'944  335'890       -11,6%
    Nettoumsatzerlöse                    291'581  322'187        -9,5%
    Davon Insulation                     212'683  230'220        -7,6%
    Davon Composites                      78'898   91'967       -14,2%
    Gruppenergebnis vor Zinsen, Steuern   21'540   24'918       -13,6%
    und Abschreibungen (EBITDA)
    Betriebsergebnis (EBIT)                9'795    2'517      +289,2%
    Gruppenergebnis nach Steuern (EAT)     3'261   -6'801      +147,9%
    Geldfluss aus Betriebstätigkeit       12'625   18'573       -32,0%
    Eigenkapitalquote                      71,9%    63,9%      +8 ppt.
    Mitarbeiterbestand (FTE)               1'203    1'264        -4,8%

Über die Von Roll Holding AG: Als Schweizer Industrieunternehmen fokussiert
sich die Von Roll Holding AG auf Produkte zur Energieerzeugung,
-speicherung, -übertragung und -verteilung. Von Roll ist Weltmarktführer für
Elektroisolationsprodukte, -systeme und Services und weltweit an 14
Produktionsstandorten mit rund 1200 Mitarbeitern vertreten. Das Unternehmen
beliefert Kunden in über 80 Ländern.

Kontakt:
Claudia Güntert, Corporate Communications
T: +41 61 785 52 36, F: +41 61 785 58 92, E: press@vonroll.com

Die vorliegende Medienmitteilung enthält Informationen, die auf dem heutigen
Kenntnisstand beruhen. Unvorhersehbare Risiken und Einflüsse können unter
Umständen Abweichungen von den gemachten Ausführungen bewirken. Vertiefende
Informationen zum Unternehmen und zum Geschäftsverlauf entnehmen Sie bitte
dem Geschäftsbericht und dem Halbjahresbericht der Von Roll Holding AG.
Diese sind digital abrufbar unter https://www.vonrollgroup.com/de/.


---------------------------------------------------------------------------

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

---------------------------------------------------------------------------

schliessen