KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Ausbildung
  • Profil

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das ermöglicht uns, Ihr Nutzerlebnis zu optimieren. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
 
 

Finanzmarkt

Der Begriff Finanzmarkt wird als Überbegriff für alle Märkte verwendet, auf denen Handel mit Geld und Kapital betrieben wird, d.h. wo Finanzinstrumente gekauft und verkauft werden.

Der Finanzmarkt bringt somit Investoren als Kapitalgeber und Unternehmen als Kapitalnehmer zusammen. Die Vermittlungsfunktion dazwischen übernehmen sogenannte Finanzintermediäre wie Banken, Investmentgesellschaften und Versicherungen, im weiteren Sinn auch Börsenplattformen, Finanzmakler und Rating-Agenturen, die den Handel zwischen den Parteien ermöglichen.

Der Finanzmarkt wird unterteilt in monetäre Märkte, wo sich Angebot und Nachfrage nach kurz- und langfristigem Geldkapital treffen und in derivative Märkte, die von Angebot und Nachfrage nach Finanzderivaten bestimmt werden.