KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Ausbildung
  • Profil

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das ermöglicht uns, Ihr Nutzerlebnis zu optimieren. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
 
 

Glossar

ABCDEFGHIJKLMNOPRSTUVWZ 
 

Generalversammlung (GV)

Oberstes Organ einer Aktiengesellschaft ist die Generalversammlung der Aktionäre. Diese verfügen an der GV über die folgenden unübertragbaren Befugnisse:
  • Festsetzung und Änderung der Statuten
  • Wahl der Mitglieder des Verwaltungsrates und der Revisionsstelle
  • Genehmigung des Jahresberichtes, Jahresrechnung und der Konzernrechnung
  • Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinnes, insbesondere die Festsetzung der Dividende und der Tantieme
Als Aktionär erhält man eine Einladung zur Generalversammlung. Folgendermassen kann das Stimmrecht ausgeübt werden: Selbst teilnehmen oder sich durch einen Dritten vertreten lassen, der (unter Vorbehalt abweichender statutarischer Bestimmungen) nicht Aktionär zu sein braucht.


Siehe auchAktionärsrechte
ABCDEFGHIJKLMNOPRSTUVWZ