KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Ausbildung
  • Profil

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das ermöglicht uns, Ihr Nutzerlebnis zu optimieren. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
 
 

Glossar

ABCDEFGHIJKLMNOPRSTUVWZ 
 

Sekundärmarkt

Als Sekundärmarkt bezeichnet man den Markt für den Handel mit Wertpapieren an der Börse. Im Sekundärmarkt sind nicht mehr die Unternehmen auf der Suche nach Kapital, sondern der Investor steht in Beziehung zu anderen Anbietern und Nachfragern von Wertpapieren. Hier beginnt der eigentliche Börsenhandel, in dessen Rahmen ausschliesslich Wertpapiere gehandelt werden, die öffentlich und allen zugänglich sind.

Damit Wertpapiere an der Börse gehandelt werden können, muss ein Unternehmen neben einem erfolgreichen Emissionsprozess diverse Anforderungen des Kotierungsreglements erfüllen. Zur Aufrechterhaltung der Börsenkotierung müssen die Emittenten bestimmte Pflichten, wie z.B. die Publikation kursrelevanter Informationen, erfüllen. Deshalb werden fast täglich Nachrichten über kotierte Unternehmen in den Medien veröffentlicht.

Siehe auchPrimärmarkt
LinksAufrechterhaltungspflichtenZulassung
ABCDEFGHIJKLMNOPRSTUVWZ