Glossar

ABCDEFGHIJKLMNOPRSTUVWZ 
 

Indikativer Nettoinventarwert (iNAV)

Um eine zuverlässige Überwachung und korrekte Informationen für Investoren sicherzustellen, wird für börsengehandelte Fonds während der Handelszeit mindestens einmal in der Minute der indikative Nettoinventarwert (iNav, Indicative Net Asset Value) berechnet. Der iNav ist eine Indikation für das Fondsvermögem im Handelsverlauf und wird auf der Basis der Kurse der Einzelpositionen im Fonds-Portfolio ermittelt. Die täglich aktualisierte Zusammensetzung fliesst in die Berechnung mit ein, wie auch die verfügbaren Barmittel des Fonds.

Das so berechnete Fondsvermögen wird durch die Zahl der sich im Umlauf befindlichen Fondsanteile geteilt, woraus sich der iNav ergibt.

Siehe auchNettoinventarwert (NAV)
ABCDEFGHIJKLMNOPRSTUVWZ 

schliessen