Glossar

ABCDEFGHIJKLMNOPRSTUVWZ 
 

Zeichnungsfrist

Die Zeichnungsfrist ist der Zeitraum, in dem neu auf den Markt kommende Wertpapiere wie Aktien oder Anleihen vor dem Börsengang zu einem festgelegten Preis gezeichnet werden können. Die Zeichnungsfrist wird vom Emittenten festgelegt und kann je nach Emissionsbedingungen vorzeitig beendet (bei Überzeichnung) oder verlängert (Mehrzuteilungsoption) werden.

SynonymeBookbuilding Period
Siehe auchPreisspanne
ABCDEFGHIJKLMNOPRSTUVWZ 

schliessen