KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Ausbildung
  • Profil

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das ermöglicht uns, Ihr Nutzerlebnis zu optimieren. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
 

News - Liquidität in Schweizer Aktien: SIX an der Spitze

News

 

15.04.2019 Teilnehmer

Liquidität in Schweizer Aktien: SIX an der Spitze

Rekordtag führt zu Rekordwoche: über CHF 1 Mrd. wurde in SwissAtMid gehandelt, dem führenden nicht-einsehbaren Pool der Schweizer Börse.

Die Liquidität im nicht-einsehbaren Pool für Schweizer Aktien von SIX, SwissAtMid, hat einen neuen Rekordwert erreicht: In der Woche vom 8. bis 12. April 2019 verzeichnete die Schweizer Börse ein Handelsvolumen von über CHF 1 Milliarde. Mehr als die Hälfte ihrer Handelsteilnehmer war im Pool aktiv. Dabei wurden 34'566 Transaktionen in 138 Titeln ausgeführt, mit einer durchschnittlichen Abschlussgrösse von CHF 31'010.

SwissAtMid bietet Handelsteilnehmern zahlreiche Vorteile wie reduzierte Informationslecks, geringere Marktbeeinflussung sowie Handel zum Midpoint-Preis.

Der führende nicht-einsehbare Liquiditätspool für den Handel in Schweizer Aktien

Diese Zahlen unterstreichen die führende Stellung von SwissAtMid als nicht-einsehbarer Pool für den Handel mit Schweizer Aktien. Seit der Lancierung im Q4 2016 verzeichnet SwissAtMid ein exponentielles Wachstum und hat Unternehmen grossen Mehrwert bei der Erzielung einer besseren Ausführung in Schweizer Aktien geboten.

Im Jahr 2018 wurden CHF 14 Mrd im Pool gehandelt. In diesem Zeitraum profitierten die Teilnehmer von durchschnittlichen Preisverbesserungen von 4 Basispunkten und Einsparungen von insgesamt CHF 4.2 Millionen. Heute ist SwissAtMid bei Weitem der grösste Pool unter Handelsplattformen mit nicht-einsehbarer Liquidität und Periodic Auctions. Zudem ist sein weiteres Wachstum durch keinerlei Restriktionen wie etwa Volume Caps eingeschränkt.

Ein Grund für die Erzielung des Rekordvolumens von CHF 1 Milliarde, das in einer einzigen Woche gehandelt wurde, war die Kotierung von Alcon, die am 9. April an der Schweizer Börse erfolgte: sie bescherte nicht nur SwissAtMid einen Tagesrekord, sondern sorgte auch für Anstiege des gesamten Handelsvolumens, des Marktanteils und des SMI®.



Kundenbedürfnisse stehen im Fokus

Christian Reuss, Head Sales Securities & Exchanges, SIX, kommentiert den neuen Rekord: «Wir wissen um den Wert, den der nicht-einsehbare Handel für unsere Kunden hat und konzentrieren uns entsprechend auf die Bedürfnisse des Marktes. Darauf aufbauend entwickeln wir bei der Schweizer Börse unseren nicht-einsehbaren Liquiditätspool SwissAtMid stetig weiter.»

Das Hauptaugenmerk von SIX – der Betreiberin der Schweizer Börse – liegt auf der Erbringung von Exchange Services, die eine aussergewöhnliche Qualität und Zuverlässigkeit aufweisen. Darüber hinaus stärkt SIX die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Kunden auf dem Schweizer Finanzplatz und international durch Innovation.

Auf unserer Webseite finden Sie weitere Informationen zu SwissAtMid. Detaillierte Zahlen enthält der Monthly Execution Report (auf Englisch), während mit unserem Online Dashboard die Intraday Activity verfolgt werden kann.

Alle News anzeigen