KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Ausbildung
  • Profil

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das ermöglicht uns, Ihr Nutzerlebnis zu optimieren. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
 

News - Veränderungen treiben, Marktbedürfnisse erfüllen.

News

 

14.05.2019 Teilnehmer

Veränderungen treiben, Marktbedürfnisse erfüllen.

Mit ihrem nicht-einsehbaren Liquiditätspool SwissAtMid hat SIX ein neues Kapitel im Handel mit Schweizer Aktien aufgeschlagen. Ein Interview bietet Einblicke.

Im April 2019 konnte die Schweizer Börse erneut eine steigende Nutzung ihres nicht-einsehbaren Liquiditätspools verzeichnen, da immer mehr Handelsteilnehmer die Vorteile von SwissAtMid öfter und stärker nutzen. Im Vergleich zum Vormonat stieg die Anzahl Transaktionen um 57% auf insgesamt 116'190, während der Handelsumsatz sogar um 63% wuchs, auf CHF 3'156.8 Millionen. Somit baut SwissAtMid den Marktanteil im nicht-einsehbaren Handel von Schweizer Aktien auf 39.4% aus und ermöglichte den Teilnehmern im April Preisverbesserungen von insgesamt CHF 741'480.

Die erste Adresse für Block-Liquidität

In einem Interview[pdf] (auf Englisch) mit The Trade, das erstmals während TradeTech 2019 publiziert wurde, bietet Adam Matuszewski, Senior Equity Product Manager in der Geschäftseinheit Securities & Exchanges von SIX, weitere Hintergründe zur Entwicklung von SwissAtMid von einer reinen Mid-Point Ausführungsplattform zur ersten Anlaufstelle für Teilnehmer, die Blöcke von Schweizer Aktien handeln möchten.

In seinem Interview erklärt Adam Matuszewski, welche Rolle die Kundenorientierung von SIX bei der Einführung von SwissAtMid gespielt hat und welche Unterscheide zu anderen Handelsplätzen bestehen. Er beschreibt die verschiedenen Auftragsarten, welche die Schweizer Börse eingeführt hat, um Teilnehmern die Interaktion mit der Liquidität im öffentlichen und nicht-einsehbaren Auftragsbuch zu erleichtern, wie zum Beispiel der Sweep Auftrag, und wie die Einführung von Plus-Aufträgen die LIS-Liquidität verbessert hat. In den letzten Monaten konnte ein starker Zuwachs an Block-Liquidität festgestellt werden, primär getrieben durch die Nachfrage von der Buyside und Sellside.

Liquidität in Schweizer Aktien: SIX an der Spitze

Im Jahr 2018 hat sich SwissAtMid zum grössten nicht-einsehbaren Liquiditätspool für Schweizer Aktien in Europa entwickelt. Diese Position hat SIX in den letzten Monaten weiter gefestigt. So wurden im April neue Rekorde aufgestellt, mit Handelsvolumen von CHF 338 Millionen an einem Tag und über CHF 1 Milliarde in einer Woche; zuvor waren im ersten Quartal 2019 bereits 5,6 Milliarden Franken gehandelt worden.

Auf unserer Website finden Sie weitere Informationen zu SwissAtMid, während der Monthly Execution Report Handels- und Performance-Statistiken enthält. Einen täglichen Snapshot der am häufigsten gehandelten Aktien finden Sie in unserem Intraday Activity Dashboard.

Ein Video-Interview (auf Englisch) bietet weitere Informationen zum Wachstum des Block-Trading in SwissAtMid.

Alle News anzeigen