KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Ausbildung
  • Profil

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das ermöglicht uns, Ihr Nutzerlebnis zu optimieren. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
 

News - Women in ETFs Bell Ringing an SIX Swiss Exchange

News

 

10.03.2017 Investoren

Women in ETFs Bell Ringing an SIX Swiss Exchange

Anlässlich des Weltfrauentages läutete Women in ETFs an der Schweizer Börse die Glocke.

Am 8. März 2017 war SIX Swiss Exchange zum dritten Mal die Gastgeberin für den Women in ETFs Bell Ringing Event. Dieser fand im Rahmen der weltweiten Feierlichkeiten zum Weltfrauentag statt, bei dem jeweils die Börsenglocke geläutet wird. Über 40 Börsen rund um den Globus schlossen sich dem UN Global Compact, der Sustainable Stock Exchange Initiative, UN Women, der International Finance Corporation, dem World Federation of Exchanges und Women in ETFs an, um das Bewusstsein für die Bedeutung der Geschlechtergleichheit sowohl für die Wirtschaft als auch für die nachhaltige Entwicklung zu sensibilisieren. Zum dritten Mal in Folge als Veranstalter des Events zu fungieren, erfüllte SIX Swiss Exchange mit Stolz.

Die Veranstaltung konzentrierte sich auf die Geschlechtervielfalt und die Beseitigung von Geschlechterstereotypen. Prof. Dr. Gudrun Sander, Direktorin an der Universität St. Gallen (HSG), betonte in ihrer Präsentation, dass Vielfalt eine Führungsaufgabe ist und die Aufweichung von Normen erfordert. Prof. Dr. Sander zeigte auf, dass jeder Mensch Stereotypenbilder verinnerlicht hat und diese täglich unter der Berücksichtigung des Kontextes und des persönlichen Hintergrunds hinterfragen muss, um das Spiel zur Förderung der Geschlechtervielfalt aktiv mitzugestalten - und wo nötig dessen Regeln zu verbessern. Rund 50 Personen nahmen am Women in ETFs Bell Ringing Event in Zürich teil.



Women in ETFs wurde im Januar 2014 gegründet. Heute ist die Organisation in 11 Länder auf fünf Kontinenten aktiv und zählt weltweit bereits gegen 2'500 Mitglieder (inklusive 15% männliche Mitglieder). Die Organisation verfolgt das Ziel, ein globales Netzwerk von Frauen in der ETF Industrie aufzubauen und damit die Karriere von Frauen durch Nutzung ihrer kollektiven Fähigkeiten und Ambitionen zu fördern.

Auch Verfolgen ist eine Strategie - mit ETFs an SIX Swiss Exchange

Wenn Sie einfach und sicher an der Entwicklung ganzer Märkte partizipieren wollen, sind Sie mit den an SIX Swiss Exchange kotierten passiven ETFs auf der richtigen Fährte. Wir haben unser ETF-Segment als eine der ersten europäischen Börsen lanciert und sorgen seit über 15 Jahren für einen liquiden und transparenten Handel. Jetzt mehr erfahren.

Kontakt

Alle News anzeigen