KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Ausbildung
  • Profil

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das ermöglicht uns, Ihr Nutzerlebnis zu optimieren. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
 
 

Entbündelung und Kontentrennung

Der Verhaltenskodex für Clearing und Settlement legt seit dem 1. Januar 2008 fest, dass teilnehmende Organisationen ihre Dienstleistungen entbündeln müssen. Kunden erhalten so die Möglichkeit, nur die Dienstleistungen zu kaufen, die sie tatsächlich wünschen. Zudem verpflichten sich die jeweiligen Organisationen zur Kontentrennung.

Die SIX Swiss Exchange erkennt auch diese Richtlinien des Kodex an und setzt die Massnahmen in die Praxis um.

Downloads

Beschreibung Download
Extract of the Independent Assurance Report on Self Assessment 2008
Extract of the Independent Assurance Report on Self Assessment 2009