EU-Zulassung nordischer Benchmarks - Weg für die Schweiz ebnet sich

Am Freitag 14. Juni 2019 wurde SIX Financial Information Nordic AB von der schwedischen Aufsichtsbehörde Finansinspektionen nach der neuen EU Benchmark Regulierung als ein EU Benchmark Administrator zugelassen.

SIX Financial Information Nordic AB, Stockholm, wurde am Freitag 14. Juni 2019 von der schwedischen Aufsichtsbehörde Finansinspektionen gemäss der neuen verbindlichen EU Benchmark Regulierung (BMR) zugelassen und wird nunmehr in Bezug auf ihr Benchmark-Geschäft beaufsichtigt. «Die Zulassung unseres nordischen Benchmark-Geschäfts ist ein wichtiger Schritt für unsere Indexkunden und unsere Ambitionen im Indexgeschäft. Unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass wir ein robuster und stabiler Partner bei regulatorischen Veränderungen sind», sagt Dr. Christian Bahr, Head Index & iNAV Services SIX.

Nach zwei Jahren intensiver Anstrengungen ist sichergestellt, dass die SIX-Benchmarks in der EU weiterhin verteilt und verwendet werden können. Die Zulassung von den nordischen Benchmarks ist der erste Schritt in diesem Prozess. Das neu beaufsichtigte Unternehmen kann jetzt verwendet werden, den weiteren Prozess für die Schweizer Benchmarks zu starten, um eine Zulassung nach BMR mittels eines Endorsements zu erhalten. Damit wird gewährleistet, dass die wohlbekannten und verwendeten Schweizer Indizes, wie SMI, SPI, die Swiss Bond Indizes und SARON als eine Alternative zu dem CHF LIBOR, den europäischen Kunden nach wie vor angeboten werden können.

Angebot an nordischen Indizes
Mit über 600 Indizes und 10 Benchmarks unterschiedlicher Grösse und Profil hat SIX ein Portfolio von Indizes für die nordische Region und insbesondere für Schweden entwickelt, dass Investoren und Emittenten die notwendigen Benchmarks zur Verfügung stellt, um die Performance der wichtigsten Segmente und Strategien zu messen und zu handeln. Sowohl Sell-Side-Banken und -Broker, Buy-Side-Finanzinstitute als auch Medien und börsennotierte Unternehmen sind Nutzer der Indizes. Das Indexangebot von SIX reicht von Blue-Chip-Indizes, über Strategie- und ESG-Indizes bis hin zu individuellen, maßgeschneiderten Indizes. Die nordischen Indizes werden von Stockholm aus bereitgestellt.

Mehr erfahren