Integration des ÖREB-Katasters im Auskunftsportal Terravis

Integration des ÖREB-Katasters im Auskunftsportal Terravis

Die vom Bund anerkannte und von SIX betriebene digitale Prozessplattform «Terravis» ermöglicht den digitalen Zugriff auf grundstückbezogene Daten aus 15 Kantonen (über 2/3 alle Grundstücke der Schweiz).

Bereits seit 2010 können Berechtigte mittels Terravis als einheitlichen digitalen Kanal auf zwei für Grundstücke relevante Dimensionen (Grundbuch- und Vermessungsdaten) zugreifen. Nun kommt eine weitere wichtige Dimension in Form der Daten der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREB-Kataster) hinzu. Die Bereitstellung dieser drei Dimensionen von Grundstückdaten aus einer einzigen Hand ermöglicht es unseren Kunden, ihre Prozesse effizienter zu gestalten.

ÖREB ist das zuverlässige, offizielle Informationssystem für die wichtigsten öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (bspw. Bauzonen, Gestaltungspläne, Baulinienpläne, Unterschutzstellungen, Lärmempfindlichkeitsstufen, Grundwasserschutzzonen, etc.). Mit dem Zugriff auf ÖREB-Daten erhöht SIX die Menge relevanter Informationen, welche sie ihren Kunden zur Verfügung stellt. Von dieser Erweiterung profitieren sowohl Grundstückbesitzer als auch die verschiedenen Akteure des Immobilienmarktes, Behörden und öffentliche Verwaltungen.

Bereits seit Mitte 2016 sammelt SIX in Zusammenarbeit mit dem Kanton Nidwalden Erfahrungen in der Bereitstellung der ÖREB-Daten mittels Terravis. Seit Mittwoch, 7. November 2018, werden zusätzlich die ÖREB-Daten der Kantone Thurgau, Uri und Schwyz,  hinzu. Am 1. Dezember folgen die Kantone Baselland und Bern. Die Freischaltung der Daten weiterer Kantone ist in Vorbereitung.

Das ÖREB-Kataster ist ein sich im Aufbau befindendes öffentlich-rechtliches Registern und wird als solches von der öffentlichen Hand aufgebaut und geführt. Von den über 150 existierenden öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen werden aus acht Bereichen in einem ersten Schritt die 17 wichtigsten Eigentumsbeschränkungen in den Kataster aufgenommen.