Sparks: der Börsenplatz für Schweizer KMUs

Sparks: der Börsenplatz für Schweizer KMUs

Fire up Your Growth Ambitions.

Demnächst live! Sparks, das neue Segment der Schweizer Börse

Soll Ihr KMU wachsen? Benötigen Sie Kapital? Oder möchten Sie die Marke von Ihrem KMU stärken? Die Schweizer Börse ist der richtige Partner für Sie.

Demnächst live: Sparks – das neue Segment für KMUs. In der der nahen Zukunft (alle notwendigen Anträge wurden gestellt) werden wir unseren neuen Börsenplatz speziell für KMUs lancieren. Sparks wird Ihre Visibilität steigern und die Handelbarkeit Ihrer Aktien verbessern. Natürlich werden Sie auch von allen weiteren, bekannten Vorteilen einer Kotierung an SIX Swiss Exchange profitieren, wie zum Beispiel den effizienten Zugang zu Kapital.

Wichtig: Vorbehaltlich der Genehmigung durch die zuständigen Behörden. Alle notwendigen Anträge wurden gestellt.

So profitieren Sie

Von bewährten Services profitieren

Mit einer Kotierung bei Sparks profitiert Ihr KMU von effizienter Kapitalbeschaffung und von allen anderen, bekannten Vorteilen eines börsenkotierten Unternehmens an der Schweizer Börse. 

Heben Sie sich von Ihren Mitbewerbern ab

Ihre Investoren und Kunden werden mit Informationen überschwemmt. Sparks rückt Ihr KMU ins Scheinwerferlicht. Wir sorgen dafür, dass Sie gesehen und gehört werden. Sparks wurde speziell für KMUs entwickelt, um deren Visibilität zu maximieren.

Optimieren Sie den Handel Ihrer Aktien

Ihre Aktien werden möglicherweise nicht zu jeder Zeit gehandelt. Eine geringere Handelsliquidität ist für kleinere Unternehmen normal, kann aber einige Anleger davon abhalten, in Ihr vielversprechendes Unternehmen zu investieren. Das komprimierte Handelsfenster optimiert die Kursbildung und den Handel mit Aktien von Unternehmen mit geringerer Marktkapitalisierung.

Der öffentliche Kapitalmarkt ist eine tragende Säule unserer wirtschaftlichen Widerstandsfähigkeit. Das neue Börsensegment Sparks bietet schnell-wachsenden Unternehmen einen neuen, effizienten Finanzierungskanal, so dass diese Unternehmen in der Schweiz das notwendige Kapital für das Erreichen ihrer Ambitionen sicherstellen können.

Daniela Stoffel, Staatssekretärin für internationale Finanzfragen

Das Wichtigste zu Sparks

Unser neues KMU-Segment steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Behörden. Damit Sie entsprechend planen können, stellen wir Sparks hier bereits vor.

Unsere Anforderungen erlauben Ihrem KMU, das Beste aus den öffentlichen Märkten zu holen, indem Sie sicherstellen, dass der Informationsfluss zwischen Ihrem KMU und Ihren Investoren gewährleistet ist. Alle Anforderungen sind auf Ihre Bedürfnisse und die Ihrer Investoren zugeschnitten und ausgewogen.

Das Handelsmodell ist auch speziell auf Unternehmen mit kleinerer Marktkapitalisierung zugeschnitten, um Ihren Investoren die bestmögliche Ausführung zu bieten. Und unsere nahtlose Transfermechanik sorgt dafür, dass Ihr KMU immer dort ist, wo es am meisten von den öffentlichen Märkten profitiert.

Die folgenden Kotierungsanforderungen müssen am Tag der Börsenkotierung erfüllt sein:

  • Marktkapitalisierung von weniger als CHF 500 Mio.
  • Unternehmensalter > 2 Jahre
  • Aktionärsbasis > 50 Investoren
  • Eigenkapital > CHF 12,0 Mio.*
  • Kapitalerhöhung > CHF 8,0 Mio. im Rahmen des Börsengangs (ausser bei Eigenkapital > CHF 25,0 Mio.)

* Eine Erhöhung der Eigenkapitalanforderung für das Hauptmarktsegment auf > CHF 25,0 Mio. (von derzeit CHF 2,5 Mio.) steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Behörden.

 

  • Jährliche (geprüfte) und halbjährliche (ungeprüfte) Geschäftsberichte
  • Corporate-Governance-Berichterstattung
  • Offenlegung von Beteiligungen, Management-Transaktionen und kursbeeinflussenden Ereignissen (Ad-hoc-Publizität)

 

  • Komprimiertes Handelsfenster mit fortlaufendem täglichem Handel
  • Auktionseröffnung um 15.00 Uhr
  • Fortlaufender Handel bis 17.20 Uhr
  • Schlussauktion und «Trading at Last» (TAL) bis 17.40 Uhr

  • Bei Sparks kotierte Unternehmen können nach einer gewissen Zeit einen Wechsel an den Hauptmarkt der SIX Swiss Exchange beantragen. 

  • Bei Sparks kotierte Unternehmen müssen an den Hauptmarkt der SIX Swiss Exchange wechseln, wenn ihre durchschnittliche Marktkapitalisierung über einen Zeitraum von zwölf Monaten CHF 1 Mrd. überschreitet.

  • Haben Sie noch Fragen?

    Sie sind sich nicht sicher, ob Sie für einen Börsengang bereit sind? Oder sind sie einfach neugierig? Möchten Sie wissen, wie es weitergeht? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

    Kontakt aufnehmen