Podcast

Podcast

Experten von SIX und andere Vertreter des Finanzplatzes sprechen über ihre Inspirationsquellen.

SIX Podcast – Staffel 3

Florian Schütz ist der erste Delegierte des Bundes für Cybersicherheit. Die Position wurde 2019 geschaffen. In seiner Funktion leitet Florian Schütz das Nationale Zentrum für Cybersicherheit (NCSC) und koordiniert die Nationale Strategie zum Schutz der Schweiz vor Cyberrisiken. Er betont, dass Science Fiction zwar immer Storytelling bleiben wird, aber uns durchaus dazu bringen kann, über aktuelle Phänomene nachzudenken.

Dr. Mara C. Harvey blickt auf 21 Jahre Erfahrung im Wealth Management von UBS zurück. Ihre Tätigkeit führte 2018 auch zur Veröffentlichung des Buches «Women and Risk: Re-writing the Rule». Spätestens seit dann ist das Eintreten für Financial Literacy bei Frauen und das Thema Financial Parenting nicht mehr aus ihrem Leben wegzudenken.

SIX Podcast – Staffel 2

Sven Siat, Head Connectivity bei SIX, ist kein eingefleischter Formel-1-Fan. Er lernte Valtteri Bottas durch die Netflix-Dokumentation «Formula 1 – Drive to Survive» kennen. Insbesondere die Bodenständigkeit des Wahl-Monegassen beeindruckte ihn. Bodenständigkeit ist etwas, das man im sprichwörtlichen Rennzirkus eher nicht erwartet. Typisch für die Formel 1 hingegen ist der stetige Drang zur Verbesserung, zur Innovation – und vor allem der Grad der Standardisierung hinsichtlich Fahrzeugtechnik.

Adrian Perrig, der Professor für Computer Science an der ETH Zürich war beeindruckt von den Resultaten, die der Fotograf Ansel Adams erzielte – aber genauso von seinem systematischen Vorgehen. Beinahe wäre er ebenfalls professioneller Fotograf geworden, wählte aber eine Karriere in der IT.

Sabine Döbeli ist CEO von Swiss Sustainable Finance (SSF). Der Verband hat das Ziel, die Position der Schweiz als führende Akteurin im Bereich Sustainable Finance weiter zu stärken und so einen Beitrag zu einer nachhaltigen und florierenden Wirtschaft zu leisten.

Im Triathlon braucht es Ausdauer, ein positives Mindset und den Willen jedes Hindernis zu überqueren. Als Ex-Triathlet weiss das Alexander Verbeck sehr gut. Diese Eigenschaften helfen ihm auch als Head Cash Ecosystem in der Geschäftseinheit Banking Services von SIX.

Mit ihrem Blog «Miss Finance» will die Schweizerin Angela Mygind Frauen ermutigen, ihre finanzielle Planung selbst in die Hand zu nehmen. Denn beim Investieren haben Frauen andere Bedürfnisse als Männer – und sie wollen ein Finanzprodukt viel detaillierter verstehen bevor sie investieren.

Christian Bahr, Head Index Services bei SIX, erklärt, warum es bei SMI, IBEX 35 und Co. auf jedes Detail ankommt und dass es nicht nur diese Leitindizes sind, die gefragt sind.

SIX Podcast – Staffel 1

Berta Ares erklärt, warum Margaret Hamilton nicht nur für sie ein Vorbild sein kann. Es benötige alle, um die Herausforderungen der heutigen Zeit, mit Technologie meistern zu können. Als Managing Director bei BME Inntech versucht sie ihren Teil zum Wohle der Finanzmärkte und der Kunden von SIX zu leisten.

Jürg Müller erklärt, wie John Law aus Schulden Geld machte und wie dieses Prinzip bis heute die Finanzwelt prägt. Als Koautor des Buchs «The End of Banking» hat er sich ausgiebig mit den Verflechtungen in der Bankenwelt beschäftigt und einen Vorschlag erarbeitet, wie zukünftige Crashes verhindert werden könnten.

Sita Mazumder forscht als Professorin für Business und IT an der Hochschule Luzern zu Künstlicher Intelligenz an der Schnittstelle zu Wirtschaft und Gesellschaft und entwickelt nachhaltige Geschäftsmodelle für das digitale Zeitalter. Sie erklärt, was «digital» insbesondere für die Old Economy bedeutet und betont die Offenheit gegenüber FinTechs – und die Wichtigkeit von Vertrauen.

Andrea Weidemann, die Leiterin des Schweizer Finanzmuseums am Hauptsitz von SIX, hat ein Flair für Unternehmer-Geschichten. Sie erklärt, wie sie im ersten Finanzmuseum der Schweiz historische Wertpapiere zum Leben erweckt und warum Financial Literacy so wichtig ist.

Was das Geschäft mit Finanzinformationen angeht, hat SIX ähnliche Voraussetzungen wie Amazon. Sam Sundera, Head Future Business in der entsprechenden Geschäftseinheit von SIX, erklärt, wie das Unternehmen auch die Chance hat, in benachbarte Branchen vorzudringen und auf ihren Errungenschaften aufzubauen.

Die Art wie Johan Cruyff als Leader agierte, drückte sich in seiner Interpretation von «Total Football» aus. So übernehmen beispielsweise die Verteidiger auch Verantwortung im Sturm. Die Art von Kultur, wo Kollaboration wichtiger ist als individuelles Talent, hat SIX CEO Jos Dijsselhof verinnerlicht und mit zu SIX gebracht.