Bei der Schweizer Börse ist Qualität Standard. Dies gilt für die Leistungsfähigkeit und Stabilität der Handelsinfrastruktur, die Liquidität, die Preise und Spreads in den Auftragsbüchern, die Dienstleistungen im Bereich Listing,Trading und Post-Trading – aber auch für die Qualität der Marktdaten, die sie liefert.

In dem auf Englisch verfügbaren Artikel The long way towards data excellence geht Marc Berthoud, Head Exchange Data Strategy im Geschäftsbereich Securities & Exchanges von SIX, auf die relevanten Aspekte wie Datengenauigkeit, Verbesserung der Datenstandards und die aktuellen Herausforderungen ein – alles im Kontext von MiFID II.

Die Preisfindung sicherzustellen ist die Kernfunktion einer Börse. Initiativen zur Standardisierung haben dazu beigetragen, über Daten von ausgezeichneter Qualität zu verfügen.

Marc Berthoud, Head Exchange Data Strategy

Vollumfängliche Übersicht
Der Artikel unterstreicht die Wichtigkeit, dass zuverlässige Marktdaten durch Handelsplätze wie die Schweizer Börse generiert werden. Nur ihr umfassender Überblick über den gesamten Lebenszyklus von Aufträgen und Transaktionen erlaubt ihnen, vollständig konforme, sofortige und aussagekräftige Daten liefern können.

Marc Berthoud beont: «Die Preisfindung mittels effizienter Konsolidierung von Liquidität sicherzustellen ist die Kernfunktion einer Börse, und Initiativen zur Datenstandardisierung haben entscheidend dazu beigetragen, über Daten von ausgezeichneter Qualität zu verfügen.»

Kontinuierliche Verbesserung
Der Artikel zählt auch auf die Massnahmen der Schweizer Börse auf, um die Einhaltung der MiFID/MiFIR-Vorschriften zu gewährleisten, z.B. durch die Einführung des MDDX-Feeds, durch die Einführung eines granulareren Zeitstempels im Mikrosekunden-Bereich und durch die Implementierung von MMT (Market Model Typology) Trade Flags.

Der Artikel wurde erstmals im Fachmagazin The Trade (Ausgabe 63) veröffentlicht und ist auch online verfügbar (nur auf Englisch). Die Schweizer Börse verfügt über einen soliden Erfolgsausweis bei der konsistenten Lieferung von Marktdaten in hoher Qualität, sowohl bezüglich Inhalt als auch Latenzzeit. SIX beteiligt sich zudem aktiv an Brancheninitiativen zur Förderung besserer Datenstandards.