Urgentem ist ein führender unabhängiger Anbieter qualitätsgeprüfter Daten zu Treibhausgasemissionen und wissenschaftsbasierter Klimarisikoanalysen. Das Verständnis, die Messung und die Steuerung von Klimarisiken und -chancen sowie ihrer Auswirkungen auf Anlageentscheidungen stellen für Kunden von SIX einen wichtigen Fokusbereich dar. 

Ab heute bietet SIX die umfangreichen Emissionsdatensätze von Urgentem an. Diese enthalten umfassende und detaillierte CO2-Emissionsdaten von mehr als 5’000 der grössten globalen Unternehmen mit modellierten Daten für mehr als 30’000 Wertpapiere. Weiter zählen Datenbestände zu Emissionszielen und Temperaturwerten dazu. Alle Datenbestände werden einer gründlichen Qualitätsprüfung und Datenbereinigung unterzogen, bevor sie angewendet und den Kunden von SIX über das Secure File Transfer Protocol (SFTP) bereitgestellt werden.

SIX aggregiert und erstellt weltweit ESG-Daten und unterstützt ihre Kunden mit gewohnt hochwertigen und granularen Daten. Diese sind erforderlich, um dem anspruchsvollen globalen regulatorischen Umfeld sowie den Bedürfnissen und Erwartungen der Anleger gerecht zu werden. Die Partnerschaft ist der nächste Schritt in der Strategie von SIX, ihre Kunden dabei zu unterstützen, nachhaltige Anlagen zu fördern. Dazu stellt SIX gebrauchsfertige Daten und Analysen für fundiertere Entscheidungen bereit. SIX baut hierzu auf ihren massgeschneiderten und spezialisierten ESG-Datenangeboten auf und weitet ihre entsprechende Abdeckung weiter aus.

Shai Popat, Managing Director Content & Product Management, Financial Information, SIX, betont: «Das Klima ist wichtiger Bestandteil der ESG-Entscheidungen für Unternehmen. Es wird im Rahmen der Bestrebungen von Regierungen und Finanzinstituten zur Umstellung auf eine CO2-neutrale Wirtschaft immer mehr an Bedeutung gewinnen. Wir begrüssen diese neue Partnerschaft mit Urgentem, die unseren Kunden in doppelter Hinsicht Vorteile bietet. Die Daten verschaffen einerseits Einblicke, die zum Verständnis der regulatorischen Entwicklungen mit Fokus auf CO2-Emissionen beitragen. Andererseits ermöglichen sie fundierte Entscheidungen einzelner Anleger, wenn es darum geht, die Auswirkungen in der gesamten Lieferkette nachzuvollziehen.»

«Wir freuen uns auf unsere Kooperation mit SIX. Damit bieten wir eine grössere Transparenz und engere Zusammenarbeit für Entscheidungsprozesse zu nachhaltigen Anlagen», so Girish Narula, CEO bei Urgentem. «Der Druck seitens Aufsichtsbehörden und Anlegern steigt. Unsere Daten helfen Finanzinstituten bei der Erfüllung neuer regulatorischer Anforderungen, wie zum Beispiel von der Task Force on Climate-related Financial Disclosures (TCFD). Gleichzeitig  unterstützen sie die Umsetzung von Strategien zur Erreichung globaler klimabezogener Ziele.»

Weitere Informationen zum ESG-Datenangebot von SIX finden Sie hier.


Haben Sie Fragen?

Julian Chan steht Ihnen gerne zur Verfügung.

 
Über SIX
SIX betreibt und entwickelt Infrastrukturdienstleistungen für die Schweizer und die spanische Börse, für Post-Trade-Dienstleistungen, Banking Services und Financial Information mit dem Ziel, die Effizienz, Qualität und Innovationskraft über die gesamte Wertschöpfungskette des Schweizer und spanischen Finanzplatzes zu erhöhen. Das Unternehmen befindet sich im Besitz seiner Nutzer (120 Banken) und erwirtschaftete 2021 mit 3’685 Mitarbeitenden und einer Präsenz in 20 Ländern einen Betriebsertrag von 1,5 Milliarden Schweizer Franken sowie ein Konzernergebnis von 73,5 Millionen Schweizer Franken.
www.six-group.com