Im Fokus des ersten Trading InfoSnacks steht die Frage, wie das Intraday-Liquiditätsprofil – oder «Liquidity Smile» –, der meistverwendete Indikator für volumen- und zeitgewichtete Handelsstrategien, auch ein aufschlussreiches Instrument für die Untersuchung der Marktstruktur ist. Der Artikel What’s in a Liquidity Smile? (auf Englisch) beschreibt, wie sich die Form des «Liquidity Smile» im Verlauf der Zeit entwickelt und wie sie durch Handelsmodelle und Marktereignissen beeinflusst wird.

Einblicke in relevante Handels- und Marktstrukturthemen
Die Trading InfoSnack Artikel sind eine Reihe von datenbasierten Research-Abhandlungen. Sie kommentieren Einflüsse auf den Handel von Schweizer Wertschriften wie marktrelevante Trends, Modelle und Mikrostrukturen. Die Artikel beruhen auf umfangreichen Analysen des Equities-Teams der Schweizer Börse.

Ralf Rühling

Die Trading InfoSnacks sind prägnante, aufschlussreiche Zusammenfassungen relevanter Themen im Bereich Trading.

Adam Matuszewksi, Head Equities bei der Schweizer Börse, SIX

Während der spezifische Fokus der Trading InfoSnacks auf dem Handel mit Schweizer Wertpapieren liegt, können die erarbeiteten Ansätze und Perspektiven auch auf den Wertpapierhandel im EU-Raum angewendet werden. Die Artikel sind darum für Experten im Bereich Trading und Marktstrukturen in der gesamten EMEA-Region von Interesse.

Lesen Sie die erste Ausgabe What's in a Liquidity Smile? Sämtliche Ausgaben der Trading InfoSnacks werden auf unserer Website publiziert.

Wo Qualität Standard ist
Bei der Schweizer Börse ist Qualität Standard. Dies gilt für die Leistungsfähigkeit und Stabilität unserer Handelsinfrastruktur, die Liquidität, die Preise und Spreads in unseren Auftragsbüchern sowie unsere Dienstleistungen im Bereich Listing, Trading und Post-Trading. Als eindeutiger Referenzmarkt für alle SMI-Titel bietet die Schweizer Börse die grösste Liquidität, die besten Preise und die engsten Spreads. Jetzt mehr entdecken.