Als eine der ersten regulierten Börsen weltweit formulierte SIX Swiss Exchange bereits 2018 klare Rahmenbedingungen für den Handel mit ETPs und strukturierten Produkten auf Basis von Kryptowährungen. Das bleibt nicht unbeachtet. Für ihre Vorreiterrolle in diesem Bereich erhält die Schweizer Börse bei den ETF Express European Awards 2022 die Auszeichnung als «beste europäische Börse für das Listing von Krypto-ETPs».

Regeln und Standards bieten Sicherheit und ermöglichen Skalierung. Durch die frühzeitige Schaffung eines klaren Rahmens für Krypto-Basiswerte wird SIX Swiss Exchange den Bedürfnissen von Emittenten und Investoren gerecht.

Das Krypto-Segment – ein Game Changer

Danielle Reischuk, Senior ETFs & ETPs Sales Manager bei SIX Swiss Exchange, freut sich über die Auszeichnung: «Es ist eine Bestätigung für das Vertrauen in die Schweizer Börse – und für unsere Reputation. Die Auszeichnung spiegelt die Attraktivität eines regulierten Rahmens in der Schweiz für diese Produkte wider.» Sie unterstreicht ausserdem die hohe Relevanz von Produkten auf Basis von Kryptowährungen: «Dieses Produktsegment ist ein Game Changer, da wir zu den weltweit ersten regulierten Börsen zählen, die eine derart breite Produktpalette von aktuell mehr als 200 Produkten auf 18 verschiedene Kryptowährungen anbieten; es zeigt unsere Agilität und Flexibilität sowie unseren Kundenfokus,  rasch und geregelt auf Marktbedürfnisse einzugehen.»

Ralf Rühling

Wir zählen zu den weltweit ersten regulierten Börsen, die eine derart breite Palette von Produkten auf Kryptowährungen anbieten.

Danielle Reischuk, Senior ETFs & ETPs Sales Manager

Institutionelles Interesse wächst

Das Kryptosegment an der Schweizer Börse ist seit der Einführung im Jahr 2018 stark gewachsen. Im ersten Handelsjahr wurde ein Gesamtvolumen von ca. CHF 500 Millionen verzeichnet. Im Jahr 2021 betrug es bereits CHF 8.6 Milliarden. Das entspricht einem Wachstum von 673% gegenüber 2020. Die erhöhte Nachfrage ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass das Interesse von institutionellen Anlegern in Kryptobasiswerte stark zunimmt. Die Tatsache, dass mittlerweile 82% des Gesamthandelsvolumens in US-Dollar abgewickelt werden, bestätigt diesen Trend.

Mit der erhöhten Nachfrage wächst auch das Angebot an der Schweizer Börse stetig weiter. Letztes Jahr wurden an der SIX Swiss Exchange Produkte von sechs neuen Emittenten gelistet, dieses Jahr stiessen bereits zwei neue Emittenten hinzu - und weitere stehen kurz vor dem Markteintritt.

 

Anerkennung für stetige Innovation

Die Auszeichnung von ETF Express bestätigt erneut die Anerkennung für die stetige Innovation an der Schweizer Börse.  Vor wenigen Tagen hat SIX Swiss Exchange bereits den Structured Retail Products Europe 2022 Award als «beste Börse für strukturierte Produkte und Derivate» gewonnen. Und auch im vergangenen Jahr erhielt die Schweizer Börse mehrere Auszeichnungen– unter anderem zwei  Awards der Financial News und einen von Xenix verliehenen Sonderpreis als Handelsplatz für ETFs.