SBI: Swiss Bond Indices

SBI: Swiss Bond Indices

Die Indizes für den Schweizer Obligationenmarkt

Benchmarks für die Schweizer Kapitalmärkte

Die Swiss Bond Indices (SBI) widerspiegeln die Entwicklung der festverzinslichen Anleihen in Schweizer Franken, die an der Schweizer Börse kotiert sind. Der SBI liefert wertvolle Informationen zum Schweizer Kapitalmarkt: aktuelle Zinssätze und künftige Renditen sowie Herkunft und Bonität der Kreditnehmer. Ferner zeigt er die Gesamtkapitalisierung als Indikator für die Auslastung des Kapitalmarkts an.

Aufgrund der strengen Aufnahmekriterien betreffend Emissionsvolumen und Wert, Laufzeit und Gesamtrating ist der SBI der führende Obligationenindex der Schweiz.

Indexdaten nutzen

Der SBI ist ideal, um in den Schweizer Kapitalmarkt zu investieren. Erfahren Sie mehr über die Lizenzierung der Indexdaten von SIX und wie Sie den SBI am besten in Ihre Anlagestrategie integrieren.

Über den SBI

Die SBI-Familie bildet den vielfältigen und aktiven Obligationenmarkt der Schweiz ab. Für jeden Index gelten strenge Aufnahmekriterien betreffend Volumen, Wert, Kapitalisierung und Restlaufzeit, die verständlich und transparent dargelegt sind. Dieser Abschnitt umfasst Einzelheiten zur SBI-Familie und deren Subindizes sowie die Berechnungsmethoden von SIX.

Performance und Zusammensetzung des SBI

Wollen Sie einen Index aus der SBI-Familie in Ihre Anlagestrategie aufnehmen? Sprechen Sie mit unseren Index-Experten und finden Sie heraus, wie Sie die Swiss Bond Indices von SIX nutzen können.

SBI-Familie und Subindizes

Die SBI-Familie besteht aus dem allgemeinen SBI Total sowie verschiedenen Subindizes, die in in- und ausländische Segmente gegliedert sind. Die Infografik veranschaulicht die gesamte SBI-Indexfamilie mit den entsprechenden Subindizes, Ratingkategorien und Restlaufzeiten.
Zur Vergrösserung auf das Bild klicken.


Weiterführende Informationen