Gesamtkennzahlen SIX Swiss Exchange & BME Exchange

Gesamtzahlen*

Monat

Veränderung
zu Vormonat

Veränderung
zu Vorjahres-monat

Seit Jahresbeginn

Veränderung
zu Vorjahres-periode

Handelsumsatz in CHF Mio.

114’071

-17,0%

1,5%

1’498’874

-9,3%

Handelsumsatz in EUR Mio.

122’398

-14,8%

1,5%

1’608’292

-9,3%

Transaktionen

5’911’208

-11,9%

-5,0%

74’714’841

-25,1%

SMI

11'137,8

2,6%

3,8%

n.a.

3,8%

IBEX 35

10'102,1

0,4%

22,8%

n.a.

22,8%

*beinhaltet alle Handelssegmente von SIX Swiss Exchange und BME Exchange (exkl. Finanzderivate); für Indizes entspricht ‘Veränderung zu Vorjahresperiode’ der Kursentwicklung seit Jahresbeginn. Quelle Wechselkurs: Währungsrechner von SIX.

Kennzahlen SIX Swiss Exchange

  • Handelsumsatz Gesamtjahr 2023: CHF 1’046,3 Miliarden (Vorjahr: CHF 1’208,1 Mrd.) mit 46’094’349 Transaktionen (60'810’655)
  • Schweizer Blue-Chip-Index SMI® bei 11’137,8 Punkten (+3,8% gegenüber Ende 2021)
  • 10 Unternehmen vollzogen erfolgreichen Börsengang
  • 5 neue Produktemittenten und 1 Handelsteilnehmer stiessen hinzu

Im Jahr 2023 entschieden sich zehn Unternehmen für die Emission und Kotierung von Beteiligungsrechten an SIX Swiss Exchange – mit einem aggregierten Transaktionsvolumen von umgerechnet rund CHF 2,2 Milliarden. Das Highlight des Jahres war die Kotierung von Sandoz, dem Spin-off von Novartis, mit einer Marktkapitalisierung von rund CHF 10,5 Milliarden. Als Neuheit des Jahres kann die R&S-Gruppe genannt werden, die durch einen Unternehmenszusammenschluss mit der VT5 Acquisition Company, der ersten an SIX Swiss Exchange kotierten Schweizer Special Purpose Acquisition Company (SPAC), an die Börse gebracht wurde. Darüber hinaus haben sich acht chinesische Emittenten für SIX entschieden und Global Depository Receipts (GDRs) kotiert, mit einem Volumen von rund USD 2,4 Milliarden. Ebenso bemerkenswert ist, dass bereits kotierte Unternehmen den Schweizer Finanzplatz aktiv zur Kapitalaufnahme nutzten und im vergangenen Jahr rund CHF 8,3 Mrd. über Eigenkapitalerhöhungen aufnehmen konnten (CHF 7,0 Mrd. im Jahr 2022).

Wie schon 2022 war auch das Jahr 2023 ein starkes Jahr für die Aufnahme von Fremdkapital mit Schuldverschreibungen. Mit einem Volumen von rund CHF 116 Mrd. (CHF 114 Mrd. in 2022) wurde zum zweiten Mal in Folge die Marke von CHF 100 Mrd. überschritten. Insgesamt gab es im Anleihesegment 436 Neukotierungen (393 im Jahr 2022), wovon rund 90% in Schweizer Franken denominiert waren.

In den Produktsegmenten schlossen sich fünf neue Emittenten SIX Swiss Exchange an: die ETF-Emittenten AXA Investment Managers und First Trust, der ETP-Emittent CAT Financial Products sowie die beiden Fondsemittenten Zurich Invest AG und Sustainable Real Estate AG, die das bestehende Angebot von 46 aktiv verwalteten Anlagefonds um zwei weitere Immobilienfonds ergänzten. Im Jahr 2023 erreichte die Zahl der ETFs und der strukturierten Produkte, die Anlegern zur Auswahl stehen, mit 1’700 respektive 60’000 neue Rekordwerte. Zudem überschritt die Zahl der im Jahresverlauf neu gelisteten strukturierten Produkte erstmals die Schwelle von 100'000, mit 102’504 (2022: 95'207), während 150 neue ETFs kotiert wurden.

Segment

Monat (in CHF Mio)

Veränderung zu Vormonat

Veränderung zu Vorjahres-monat Seit Jahresbeginn Veränderung zu Vorjahres-periode

Umsatz
Aktien**

57’773

-12,2%

-9,1%

802’466

-15,2%

Umsatz
Obligationen

23’065

-5,6%

104,7%

171’602

10,7%

Umsatz
ETF

5’377

-46,9%

33,3%

64’222

-31,9%

Umsatz
verbriefte Derivate

551

-20,0%

-14,4%

7’965

-34,4%

Umsatz Total

86’766

-14,1%

9,1%

1'046’254

-13,4%

 

 

 

 

 

 

 

Monat

Veränderung zu Vormonat

Veränderung zu Vorjahres-monat

Seit Jahresbeginn

Veränderung zu Vorjahres-periode

Transaktionen Aktien**

3'395’531

-11,7%

-10,2%

43'548’082

-25,3%

Transaktionen
Obligationen

34’719

-19,6%

2,2%

442’353

32,6%

Transaktionen ETF

151’008

11,0%

24,3%

1'715’359

2,0%

Transaktionen
verbriefte Derivate

28’861

-2,0%

-5,4%

388’555

-27,0%

Transaktionen Total

3'610’119

-10,9%

-9,0%

46'094’349

-24,2%

**inkl. Fonds + ETP

Neu kotierte Produkte

Monat

Veränderung zu Vormonat

Veränderung zu Vorjahres-monat Seit Jahresbeginn Veränderung zu Vorjahres-periode

Anzahl kotierte Produkte Obligationen

24

-38,5%

-27,3%

437

3,8%

Kotiertes Kapital via Obligationen  (CHF Mio)

5’238

-56,6%

-23,1%

116’093

1,6%

Anzahl kotierte Produkte verbriefte Derivate

8’941

8,8%

-4,9%

102’504

7,7%

Schweizer Indizes

Monatsendwert

Kursentwicklung seit Ende Vormonat

Kursentwicklung seit Jahresbeginn

SMI® PR

11'137,8

2,6%

3,8%

SLI Swiss Leader Index®  PR

1'776,7

3,5%

8,3%

SMIM® PR

2'565,1

2,4%

3,6%

SPI® TR

14'571,2

2,4%

6,1%

SPI EXTRA® TR

4'960,8

2,5%

6,5%

SXI LIFE SCIENCES® TR

6'123,2

5,3%

0,1%

SXI Bio+Medtech® TR

4'567,3

6,7%

-7,7%

SBI® AAA-BBB Total Return

131,5

1,3%

7,4%

Kennzahlen BME Exchange

  • Die spanische Börse schloss das Jahr mit 2,29 Milliarden Transaktionen ab, 2,1% mehr als 2022, und einer Kapitalisierung von 1,2 Billionen, 16,8% mehr als im Vorjahr  
  • Auf den Märkten für festverzinsliche Wertpapiere wurden EUR 405 Mrd. an neuen Finanzmitteln kanalisiert, ein Plus von 8,7 %, das durch das neue Wertpapiermarktgesetz begünstigt wurde. 
  • Neue Mitglieder und mehr Funktionalitäten auf dem MEFF-Derivatemarkt 

Der spanische Aktienmarkt schloss das Jahr mit 2,29 Millionen Abschlüssen, 2,1% mehr als im Dezember 2022. Das kumulierte Handelsvolumen bis Dezember betrug EUR 301,2 Milliarden. Am 31. Dezember wies der spanische Aktienmarkt eine Kapitalisierung von EUR 1,2 Billionen auf, 16,8% mehr als im Vorjahr. Auch der IBEX35® folgte diesem positiven Trend und stieg um 22,8%. Einschliesslich der ausgeschütteten Dividenden erreichte der Index eine Gesamtrendite von 28%. Die Kapitalerhöhungen beliefen sich auf EUR 4,245 Millionen (5,572 Millionen im Jahr 2022). 

BME Growth nahm 10 neue Unternehmen auf, darunter 3 SOCIMIS. Unternehmen, die bereits an diesem Markt kotiert sind, nahmen mehr als EUR 540 Millionen durch Kapitalerhöhungen auf. Um weiterhin Unternehmen in allen Phasen ihres Wachstums zu unterstützen, hat BME den Markt BME Scaleup ins Leben gerufen, der sich an Unternehmen in der Frühphase ihrer Entwicklung richtet. 

Die festverzinslichen Märkte von BME ermöglichten dem öffentlichen und privaten Sektor mehr als EUR 405 Milliarden an neuen Finanzierungen, 8,7% mehr als im Jahr 2022. Von besonderer Bedeutung für den AIAF-Markt war das Inkrafttreten des neuen Wertpapiermarktgesetzes im September, mit dem BME bestimmte Befugnisse bei der Zulassung zum Handel übertragen wurden, was die Emission auf dem regulierten Markt erleichtert. Seitdem wurden Neuemissionen von Anleihen und Schuldscheinen von Caixabank, Bankinter, Banco Santander, BBVA Global Markets, Abanca, Unicaja Banco, Banco Sabadell und Deutsche Bank registriert. In der Zwischenzeit wuchs MARF, der Markt, der im Oktober sein 10-jähriges Bestehen feierte, um 12 neue Unternehmen und der Emission von mehr als EUR 15 Milliarden, 11,6% mehr als im Jahr 2022.  

Der MEFF-Derivatemarkt implementierte erfolgreich neue Handelsfunktionalitäten für Privatanleger und führte neue Funktionen für Optionen auf den IBEX 35 ein. Darüber hinaus traten neue Teilnehmer sowohl dem Segment der Finanzderivate (TP ICAP Europe) als auch dem Segment der Energiederivate (Pavilion Energy Spain) bei, wodurch sich die Vielfalt und Wettbewerbsfähigkeit des Marktes insgesamt verbesserte.

Segment

Monat (in EUR Mio.)

Veränderung
zu Vormonat

Veränderung
zu Vorjahre-smonat
Seit Jahresbeginn Veränderung
zu Vorjahres-periode

Umsatz
Aktien

22’506

-5,6% 

-20,1%

299’944 

-16,8%

Umsatz
Fixed
Income

6’690

-53,3% 

-3,9%

184’038 

60,3%

Umsatz
ETF

77

-40,1% 

-17,5%

1’297 

-19,2%

Umsatz
verbriefte Derivate

24

-20,8% 

-45,8%

381 

-36,4%

Umsatz Total

29’298

-23,6%

-16,9%

485’661

1,7%

 

 

 

 

 

 

 

Monat

Veränderung
zu Vormonat

Veränderung
zu Vorjahres-monat

Seit Jahresbeginn

Veränderung
zu Vorjahres-periode

Transaktionen
Aktien

2'291’788

-13,2% 

2,1%

28'449’528 

-26,7%

Transaktionen Obligationen

1’636 

-39,2%

15,3% 

31’656

56,1% 

Transaktionen
ETF

4’671

-36,8% 

-3,0%

85’267 

-13,7%

Transaktionen
verbriefte
Derivate

2’994

-26,8% 

-34,9%

54’043 

-29,3%

Transaktionen
Total

2'301’089

-13,3%

2,0%

28'620’492

-26,6%

Neu kotierte Produkte

Monat

Veränderung
zu Vormonat

Veränderung
zu Vorjahres-monat
Seit Jahresbeginn Veränderung
zu Vorjahres-periode

Anzahl kotierte Produkte Obligationen

290

0,0%

-40,8%

5'739 

79,9%

Kotiertes Volumen via Obligationen (in EUR Mio.)

23’853

-9.9%

42.6% 

405,441

8,7%

Anzahl kotierte Produkte verbriefte Derivate

0

-100.0% 

-100.0%

6’980

-5,5%

Gehandelte Finanzderivate

Monat

Veränderung
zu Vormonat

Veränderung
zu Vorjahres-monat
Seit Jahresbeginn Veränderung
zu Vorjahres-periode
Umsatz (in EUR Mio.)

IBEX 35 Futures

379

0,0%

-2,4%

4’615  

-15,2%

38’442 

Mini IBEX 35 Futures

38

-21,2% 

-19,9%

612 

-34,5%

384  

IBEX 35 Options

93

161,2%

-55,4%

559  

-58,4%

856 

Stock Futures

1’088

3’852,6% 

-71,9%

11’279 

9,4%

490  

Stock Options

1’376

16,6%

-26,1%

12’811  

-14,6%

1’106 

Finanzderivate Energie (MW)

734

115,5% 

-41,0%

4’771 

-55,5%

58  

Spanische Indizes

Monatsendwert

Kursentwicklung seit Ende Vormonat

Kursentwicklung seit Jahresbeginn

IBEX 35

10'102,1

0,4%

22,8%

IBEX Medium Cap

13'549,3 

1,3%

5,9%

IBEX Small Cap

7'945,7

0,6% 

10,6%

IBEX Grow 15

1'805,8

-2,6%

-24,2% 

VIBEX

12,4

1,0%

-23,5%

Detaillierte Statistiken zu Umsatz und Transaktionsvolumen pro Segment gegenüber Vormonat und Vorjahr, zu neu kotierten Produkten und zur Entwicklung der wichtigsten Indizes finden Sie in den unten stehenden Tabellen.
Auf der Website von SIX Swiss Exchange können Sie auf unser gesamtes Informationsangebot zugreifen. Wir stellen Ihnen die aktuellsten Marktdaten und umfassende Statistiken für unser gesamtes Wertschriftenuniversum zur Verfügung. Dazu gehören Orderbuch-Informationen, Preise, Volumen und Umsatzzahlen sowie historische Daten und Statistiken. Darüber hinaus veröffentlichen wir offizielle Mitteilungen zu börsenkotierten Unternehmen, Management-Transaktionen und andere relevante Informationen, um einen sicheren und transparenten Handel zu gewährleisten. Jetzt entdecken.


Haben Sie Fragen?

Julian Chan steht Ihnen gerne zur Verfügung.

 
Über SIX
SIX betreibt und entwickelt Infrastrukturdienstleistungen für die Schweizer und die spanische Börse, für Post-Trade-Dienstleistungen, Banking Services und Financial Information mit dem Ziel, die Effizienz, Qualität und Innovationskraft über die gesamte Wertschöpfungskette des Schweizer und spanischen Finanzplatzes zu erhöhen. Das Unternehmen befindet sich im Besitz seiner Nutzer (120 Banken) und erwirtschaftete 2022 mit 4’044 Mitarbeitenden und einer Präsenz in 20 Ländern einen Betriebsertrag von 1,5 Milliarden Schweizer Franken sowie ein Konzernergebnis von 185,0 Millionen Schweizer Franken.
www.six-group.com