Die Derivatives Master Class (DMC) der Schweizer Börse basiert auf dem ursprünglichen Ausbildungsprogramm, das schon seit über 25 Jahren erfolgreich bei einigen der bekanntesten Finanzinstitutionen der Welt eingesetzt wird. Die Inhalte wurden unter Einbezug von Erkenntnissen aus dem Handelsraum entwickelt, erprobt, verfeinert und immer auf dem aktuellen Stand gehalten. Tausende von Händlern, Vermögensverwaltern, Risikomanagern, Produktmanagern und Vermarkter von Strukturierten Produkten wurden in dieser Zeit ausgebildet. Dieses umfangreiche Wissen steht jetzt als Derivatives Master Class online zur Verfügung – ganz egal, wo auf der Welt Sie sich befinden.

Ein interaktives Blended-Learning-Programm für Fortgeschrittene
Die Derivatives Master Class ist ein intensives, 10-wöchiges Blended-Learning-Programm und umfasst 7 Online-Module, die systematisch, aber in eigenem Tempo durchgearbeitet werden. Die DMC kombiniert ein interaktives E-Learning, Coach Begleitung und regelmässig stattfindende Webinare. In dieser Master Class lernen die Teilnehmer, wie Derivate in verschiedenen Märkten und von unterschiedlichen Kunden eingesetzt werden, wie die Risiken von Banken und in der Wirtschaft modelliert, verwaltet und kalkuliert werden. Dieser Kurs richtet sich an professionelle Marktteilnehmer, die regelmässig mit den Futures- und Optionsmärkten zu tun haben. Die Kursinhalte setzen voraus, dass die Teilnehmer mit den Grundlagen von Derivaten vertraut sind. Das Programm beginnt mit einem Online-Selbsttest, welcher hilft die Bereiche zu identifizieren, die vor Beginn des Kurses nochmals aufgefrischt werden sollten, um das Beste aus der Master Class herausholen zu können. Die «Coaching Hours» sind zweiwöchentlich stattfindende Webinare, die es ermöglichen, den Coaches Fragen zu stellen und unklare Themen auch in einer Gruppe zu diskutieren. Die Coaches stehen während der gesamten Weiterbildung jederzeit auch per E-Mail zur Verfügung.

Philippe Kayasseh, Senior Education Specialist bei der Schweizer Börse zur neuen Derivatives Master Class: «Die Derivates Master Class bietet eine neue Art des Lernens. Es ist eine grossartige Kombination zwischen Selbststudium mit interaktiven Übungen und assistiertem Lernen. Der Mix sorgt für Abwechslung und optimalen Lernerfolg.»

«Das E-Learning Tool besticht durch seine interaktiven Übungen und die erfahrenen Coaches bringen mit ihrem Erfahrungsschatz jede Menge Wissen und Interaktion in die Lerngruppe, das macht es richtig spannend.», ergänzt Lorenzo Martino, Head Education bei der Schweizer Börse.

Ausbildungspartner & Credits
Mit dem Ausbildungspartner Nosco Partners AG hat die Schweizer Börse einen ausgewiesenen Experten in der Aus- und Weiterbildung im Finanzbereich an der Seite. Die beiden Coaches, Walter Braegger, Ph.D., Partner und Vincent Couson, CFA, CAIA, Partner, bringen über 20 Jahre Finanzmarkt-Erfahrung mit und sorgen mit ihrem umfangreichen Wissen für eine optimale Mischung aus Theorie und Praxis.

Dieser Kurs ist von der Schweizerischen Vereinigung für Qualität (SAQ) als Re-Zertifizierungsmassnahme im Zertifizierungssystem «Kundenberater Bank» sowie im Rahmen der Zertifizierung «Qualified independent wealth manager VSV» des Verbands Schweizerischer Vermögensverwalter (VSV) anerkannt. So erhalten die Teilnehmenden der Derivatives Master Class nebst dem Zertifikat oder der Kursbestätigung der Schweizer Börse, auch Kreditpunkte für die Weiterbildung von SAQ und VSV.

Einen ersten Einblick in unsere Derivate Master Class
Auf unserer Education Webseite werden die einzelnen Module vorgestellt und erste visuelle Eindrücke des E-Learning Tools gezeigt. Das Factsheet fasst alle Details rund um die Master Class zusammen. Der Einstieg in die Class kann ab Ende Oktober 2020 jederzeit erfolgen. Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem Spezialangebot von CHF 2‘900 anstelle von CHF 3‘500.