Über die SDX Crypto Indizes

Das Ziel der SDX Crypto Indizes ist es, die Wertentwicklung von derzeit zwei großen und weithin bekannten Kryptowährungen, nämlich Bitcoin ("BTC") und Ether ("ETH"), zu messen. Um die Volatilität der Handelspreise zu reduzieren und einen stabileren Preispunkt darzustellen, berechnen die SDX BTC- und SDX ETH-Indizes den volumengewichteten Medianpreis über ein einstündiges Zeitfenster. Die Handelspreise und -volumina, die als Eingabedaten für die Indizes verwendet werden, werden von mehreren Börsen bezogen.

Zusätzlich zu SDX BTC und SDX ETH, die einen einzelnen Kryptowert als Eingangsdaten verwenden, ist auch ein kombinierter Index verfügbar. Der kombinierte Index (der "SDX Bi-Cap Index") ist ein nach Marktkapitalisierung gewichteter Index, der die volumengewichteten Medianpreise von SDX BTC und SDX ETH als Input-Preise verwendet.

Der SDX Bi-Cap Index wurde am 2. August 2019 auf 1000 Punkte normiert und wird seit dem 13. September 2021 fortlaufend berechnet.

open closed

{{symbol}}

{{price}}   +{{delta}}%
open closed

{{symbol}}

{{price}}   +{{delta}}%
Error loading Intraday Teaser.
open closed

{{symbol}}

{{price}}   +{{delta}}%
open closed

{{symbol}}

{{price}}   +{{delta}}%
Error loading Intraday Teaser.
open closed

{{symbol}}

{{price}}   +{{delta}}%
open closed

{{symbol}}

{{price}}   +{{delta}}%
Error loading Intraday Teaser.

Indexinformation

  • Methodology Rulebook Governing Crypto Indices, Englisch

    Dokument öffnen
  • All Indices Calculated by SIX, Englisch

    SIX currently provides over 1500 indices and we are continuously expanding our offer.

    Dokument öffnen

Historische Indexdaten