MiFID II

MiFID II

Compliance nach MiFID II wird zum Wettbewerbsvorteil

Erfüllen Sie die gesetzlichen Vorschriften mit hochwertigen MiFID-II-Daten

MiFID II soll die Finanzmärkte sicherer, transparenter und widerstandsfähiger machen. Finanzdienstleister stellt die Richtlinie jedoch vor regulatorische Risiken und mehr Komplexität.

SIX unterstützt ihre Kunden seit Langem bei der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften. Die umfassenden Datensätze dienen dem Anlegerschutz, erhöhen die Transparenz und vereinfachen die Erfüllung der Meldepflicht bezüglich der vorgeschriebenen Referenzdaten.

Damit Sie immer auf dem Laufenden sind, steht SIX in ständigem Kontakt mit Handelsplätzen, Branchenvereinigungen sowie Regulierungsbehörden. Daneben fördert SIX aktiv den Kontakt zwischen Kunden und Spezialisten mit Veranstaltungen, interaktiven Benutzerplattformen und vielem mehr.

  • Erfahren Sie mehr

    Lassen Sie sich von einem Experten erklären, wie Ihnen die MiFID-II-Daten von SIX helfen können.

    Kontakt aufnehmen

So profitieren Sie

MiFID-II-Datensätze: für gesetzeskonforme Kundenberatungsprozesse

Mit Daten von SIX können Sie die Eignung von Produkten beurteilen, Anlegerprofile erstellen und gewährleisten, dass Ihre Berater ausschliesslich für den Anleger geeignete Produkte anbieten.

Wesentliche Datensätze umfassen:

  • Klassifizierung komplex/nicht komplex
  • Zielmarktinhalte auf Ebene einzelner Finanzinstrumente
  • Kostenaufgliederungen
  • PRIIP-Umfangsindikator

SIX arbeitet eng mit Finanzinstituten und der gesamten Branche zusammen, um Kunden bei der MiFID-II-Compliance in den Bereichen Anlegerschutz, Transparenz sowie Transaktions- und Referenzdatenmeldung zu unterstützen.

Heiko Stuber, Senior Product Manager, SIX

Wollen Sie mehr wissen?

SIX behält aktuelle Regulierungen im Auge und ergänzt ihre Daten und Dienstleistungen um alle relevanten neuen Informationen. Für Fragen stehen Ihnen unsere Experten gerne zur Verfügung.

Über den Service

Erfüllen Sie mit den umfassenden MiFID-II-Datensätzen von SIX die Anforderungen bezüglich Anlegerschutz, Transparenz sowie Transaktions- und Referenzdatenmeldung, die in den verschiedenen technischen Regulierungsstandards (RTS) vorgeschrieben sind.

MiFID II: Leistungsüberblick

MiFID II stellt die Sell Side und die Buy Side vor beachtliche Herausforderungen. SIX hat mit Branchenvertretern die Folgen für Kunden analysiert und stellt jetzt die Dateninhalte bereit, die die Herausforderung für Sie in einen Wettbewerbsvorteil verwandeln. Was zeichnet die MiFID-II-Daten von SIX aus?


MiFID-II-Daten für den Anlegerschutz

Mit einem Datenangebot, das die Anforderungen an den Anlegerschutz gemäss MiFID II und die entsprechenden Herausforderungen erfüllt, unterstützt SIX Kunden bei der Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften. Der MiFID-II-Service stützt sich auf die Zusammenarbeit von SIX mit wichtigen Branchenvertretern, damit SIX die Anforderungen genauer definieren und die gewünschten Inhalte bereitstellen kann.


Mehr als 530 Datenfelder verfügbar

SIX bietet umfassende Datensätze zur Erfüllung der Pflichten bezüglich Anlegerschutz, Transparenz sowie Transaktions- und Referenzdatenmeldungen, die in den verschiedenen technischen Regulierungsstandards (RTS) festgelegt sind.



MiFID-II-Daten für Transparenz und Transaktionsmeldungen

Für Unternehmen besteht eine der wesentlichen Herausforderungen darin, ein einheitliches und kohärentes Referenzdatensystem zu schaffen, das die Regeln sowohl für die Handelspflichten als auch die Transaktions- oder Handelsmeldungen übersichtlich darlegt. SIX versorgt Sie mit allen Daten, die Sie für Transparenz- und Transaktionsmeldungen gemäss MiFID II benötigen.