Post-Trade

Post-Trade

Umfassende Post-Trade-Dienstleistungen über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg

Überblick

Unschlagbare Post-Trade-Dienstleistungen – von A bis Z

Wenn Sie End-to-End-Dienstleistungen von einer der renommiertesten Börsen der Welt wünschen, dann sind Sie bei uns richtig. Dank ihrer gesamteuropäischen Reichweite ist die Schweizer Börse ideal aufgestellt, um Ihre Abwicklung im Post-Trading-Bereich zu optimieren und das Gegenparteirisiko zu minimieren. Branchenexperten schätzen unsere Infrastruktur, unsere Rechtsstruktur und unser Produktportfolio und zählen es zu den besten.

Vom Clearing und Settlement über die Verwahrung bis hin zum Collateral-Management und zu Repo-Geschäften bietet die Schweizer Börse ein komplettes Spektrum an Post-Trade-Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette – und das in mehr als 50 Ländern weltweit. 

Die Post-Trade-Wertschöpfungskette

Vom Clearing einer Transaktion bis hin zur endgültigen Zahlung bietet die Schweizer Börse bei jedem Schritt Zugang zu einer umfangreichen Palette erstklassiger Dienstleistungen.

Die Schweizer Börse agiert nicht nur als Clearing-Gegenpartei für Partner in ganz Europa und wickelt Schweizer Wertschriftengeschäfte und Cross-Border-Transaktionen in allen Anlageklassen elektronisch ab, sie bietet auch umfassende Verwahrungsdienstleistungen für den Schweizer Markt sowie für über 50 Länder weltweit an.

Unser Bereich Securities Finance ermöglicht Ihnen Zugang zum Schweizer Repo-Markt und damit zu einer einzigartigen Liquiditätsquelle. Die Schweizer Börse betreibt in Partnerschaft mit der Schweizerischen Nationalbank die Multicurrency-Repo-Handelsplattform für mehr als 160 Teilnehmer.

Zudem leitet SIX das Swiss Interbank Clearing System (SIC) und euroSIC für Zahlungen in Schweizer Franken beziehungsweise Euro.

Aktuelle News