Offenlegung mit hochwertigen regulatorischen ESG-Daten vereinfachen

Die Teilnehmer von EU Finanzmärkten sind verpflichtet, die EU Taxonomy Regulation (EUT) einzuhalten. Sie ist Bestandteil des EU Action Plan on Sustainable Finance, dessen Ziel es ist, die Kapitalflüsse in nachhaltige Anlagen umzulenken, finanzielle Risiken, die sich aus dem Klimawandel, Naturkatastrophen, der Umweltzerstörung sowie sozialen Problemen ergeben, zu bewältigen und Transparenz zu fördern.  Die EUT-Daten zu investierten Unternehmen, unterstützen Ihre regulatorische Compliance in Bezug auf Investitionen in Aktien und Anleihen. SIX bezieht diese Daten von mehreren ESG-Daten-Anbietern, die auf dem Markt gut bekannt sind.

  • Asset Management
  • Wealth Management / Private Banking

  • Beratung
  • Compliance
  • Portfolio Management
  • Reporting
  • Risiko

Das Hauptziel dieses Datensatzes ist zu definieren, welcher Anteil des Unternehmensumsatzes mit der EUT abgestimmt ist. Dies wird in Anlehnung an sechs Umweltziele gemessen. Zwei davon sind bereits in Anwendung (Klimaschutz- und Klimaanpassung). 

SIX schlägt ihren Kunden zwei Pakete vor: 

  • EUT Investee Company by Institution: beinhaltet EUT-Daten in Bezug auf Unternehmen (Emittenten). Eine Auswahldatei mit Institutionscodes, wie SIX Company Codes und LEI-Nummer, ist dazu erforderlich. 
  • EU SFDR Investee Company by Instrument: dieses Paket liefert ebenfalls EUT-Daten in Bezug auf Unternehmen (Emittenten), jedoch nur im Zusammenhang mit Finanzinstrumenten, wie Aktien und Anleihen, die von diesen Unternehmen emittiert werden. Die Auswahldatei basiert daher auf Instrumentenidentifikatoren (z. B. ISIN, Valor).

Unsere EUT Investee Company Daten :

  • Leisten Ihnen Unterstützung bei Offenlegungspflichten: Die Daten basieren auf bewiesener Kompetenz im Bereich von regulatorischen Daten. Unsere renommierten Referenzdaten werden dabei eingesetzt.
  • Die Daten sind aggregiert und normalisiert: SIX bezieht Daten von mehreren ESG-Datenanbietern, die auf dem Markt gut etabliert sind. Die Daten sind normalisiert, vergleichbar und maschinenlesbar.
  • Die Komplexität der Datenbeschaffung wird vermindert: SIX kann Ihre einzige, zuverlässige Quelle für die Deckung Ihres Bedarfs an EUT-Daten sein. Sie erhalten diese Daten über dieselben Lieferkanäle, über die Sie andere ESG-, Referenz-, Corporate-Actions-, regulatorische und Steuerdaten beziehen.