Wozu dient diese Datenschutzerklärung?

Unsere Datenschutzerklärung erklärt wie und warum SIX Financial Information personenbezogene Daten verarbeitet. Sie kommt für alle natürlichen Personen zur Anwendung, mit denen wir in Kontakt kommen, einschliesslich Vorstandsmitglieder, wirtschaftlich berechtigte Personen, Mitarbeiter von (potentiellen) Kunden und Dienstleistern, Nutzer von unseren Produkten, Teilnehmern von unseren Events, Abonnementen von Newslettern, sowie von Aufsichtsstellen und anderen Geschäftspartnern.


Warum setzen wir uns für Datenschutz ein?

Datenschutz hat für SIX Financial Information einen hohen Stellenwert; dies gilt insbesondere für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Es gilt der Grundsatz: Wo Daten verarbeitet werden, muss ein hohes Mass an Datenschutz und Datensicherheit gewährleistet werden. Deshalb messen wir der Einhaltung der massgeblichen Gesetze, der Wahrung der Persönlichkeitsrechte und der Privatsphäre von betroffenen Personen hohe Bedeutung zu, um den nationalen und internationalen gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen.

SIX Financial Information schützt personenbezogene Daten mit angemessenen physischen, elektronischen und verfahrenstechnischen Sicherheitsvorkehrungen, einschliesslich Firewalls, persönlichen Passwörtern, Verschlüsselungs- und Authentifizierungstechnologien.


Wer ist verantwortlich?

Die nachfolgend benannten rechtlichen Einheiten von SIX Financial Information sind Controller, d.h. sie sind verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

SIX Financial Information AG
Hardturmstrasse 201
8005 Zürich
Schweiz

SIX Financial Information Belgium S.A.
Avenue Marnix 17
1000 Brussels
Belgien

SIX Financial Information Denmark A/S
Nikolaj Plads 2, 5
1067 Copenhagen K
Dänemark

SIX Financial Information Deutschland GmbH
Franklinstrasse 61-63
60486 Frankfurt am Main
Deutschland

SIX Financial Information France SAS
4, rue de la Bourse
75002 Paris
Frankreich

SIX Financial Information UK Ltd
6 Devonshire Square
London EC2M 4YE
Vereinigtes Königreich

SIX Financial Information Italia S.r.l.
Via del Vecchio Politecnico 3
20121 Milano
Italien

SIX Financial Information Luxembourg S.A.
15, rue Léon Laval
3372 Leudelange
Luxemburg

SIX Financial Information Monaco SAM
« Les Acanthes »
6, avenue des Citronniers
98 000 Monaco
Monaco

SIX Financial Information Nederland B.V.
Parnassusweg 819
1082 LZ Amsterdam
Niederlande

SIX Financial Information España S.A.
Calle de Recoletos 23, 2ª A
28001 Madrid
Spanien

SIX Financial Information Nordic AB
Olof Palmes gata 11
103 62 Stockholm
Schweden

SIX Financial Information (MENA) S.A.
42, Boulevard Abdelmoumen,
Imm. Walili Street, 3ème étage
20 360 Casablanca
Marokko

SIX Financial Information USA Inc.
9 West Broad Street, Suite 806
Stamford, CT, 06902
USA

SIX Financial Information Japan Ltd
Hulic Kakigaracho Bldg., 5F.
1-28-5, Nihonbashi Kakigaracho
Chuo-Ku, Tokyo 103-0014
Japan

SIX Financial Information Singapore Pte. Ltd.
103 Penang Road #10-01
VisionCrest Commercial
Singapore 238467
Singapore


Warum verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten werden von uns verarbeitet, wenn wir

  • Mit (potentiellen) Kunden eine Vertragsaufnahme anstreben oder diese zur Erfüllung einer vertraglichen Verpflichtung benötigen
  • Rechtliche Anforderungen zu erfüllen haben
  • Ein legitimes Geschäftsinteresse verfolgen, z.B. zur Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen für unsere Räumlichkeiten und die IT-Infrastruktur

Wir verarbeiten personenbezogene Daten aus den folgenden Gründen:

  • Für Vertragsvereinbarungen
  • Zwecks Erbringung von Dienstleistungen für unsere Kunden, inklusive der hierzu erforderlichen Kommunikation
  • Zur Entgegennahme, Analyse und Beantwortung von Kundeninteraktionen und zur Verbesserung der Dienstleistungsqualität
  • Zur Informierung der Kunden, Lieferanten bzw. Dienstleister und Aufsichtsstellen über betriebliche Vorfälle, deren Implikationen und Behebungen
  • Zur Pflege der Beziehungen mit Geschäftspartnern, (potentiellen) Kunden und Dienstleistern
  • Zur Durchführung von Analysen, die der Stärkung der Geschäftsbeziehungen und der Verbesserung unserer Dienstleistungen dienen
  • Zu Werbezwecken
  • Zur Durchführung von Tests und der Bereitstellung von Support-Leistungen
  • Zum Betrieb und zur Pflege unserer Informationstechnologie
  • Zur Begründung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen
  • Sowohl zum Schutz unserer Rechte, unseres Eigentums und unserer Sicherheit als auch derjenigen von Kunden, Geschäftspartnern und sonstigen Dritten
  • Aus anderen Gründen, sofern diese anderweitig geregelt sind

Welcher Art sind die personenbezogenen Daten?

Von SIX Financial Information verarbeitete personenbezogene Daten beschränken sich in den meisten Fällen auf Basisinformationen über Einzelpersonen. Im Allgemeinen umfassen diese Daten Name, Geschlecht, Position, Arbeitsanschrift, Telefonnummer, Mail-Adresse. Im Weiteren verarbeitet SIX Financial Information im Zusammenhang Newsletter und online Produkte: anonymisierte Informationen z.B. Klickverhalten, IP-Adresse, geografischer Standort, Art des Browsers, Verweildauer, aufgerufene Seiten. Andere Datenarten sind abhängig von den jeweiligen Dienstleistungen.


Woher beziehen wir personenbezogenen Daten?

Wir sammeln diese Daten von:

  • Unseren Kunden, wenn diese uns
    – Kontaktdaten für das Relationship-Management, den Vertrieb oder andere Zwecke zustellen
    – Daten in (elektronischen) Formularen / Formularen  in Mails oder postalisch senden
    – Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Dienstleistungsvereinbarung (inklusive Rechnungsstellung) bereitstellen
    – Daten zur Behebung betrieblicher Probleme, für Kundenzufriedenheitsumfragen, für Dienstleistungsverbesserungen und andere legitimierte Nutzungen geben
  • Unseren Dienstleistern
    – Zur Kontaktaufnahme und -pflege
    – Zur Aufnahme und Pflege von Verträgen, Dienstleistungsvereinbarungen und anderen Dienstleistungsbeschreibungen
    – Zwecks Rechnungsstellung und -zahlung
    – Zur Überwachung der Dienstleistungserbringung im Sinne der Qualitätssicherung und -verbesserung
    – Zur gemeinsamen Festlegung von Lösungskonzepten und Lieferungen
  • Aus anderen Quellen, z.B.
    – Sammlung von Informationen zur Auswahl und Beurteilung von Dienstleistern
    – Informationen im Zusammenhang mit Newsletter Abonnenten
    – Informationen von Aufsichtsstellen
    – Information aus öffentlichen Quellen

Wem werden die Daten offengelegt?

Personenbezogene Daten können offengelegt oder auch übertragen werden an

  • Unsere Geschäftspartner (z.B. Datenlieferanten), falls diese Offenlegung vertraglich vereinbart ist
  • Unsere Kunden und Geschäftspartner im Kontext von Störungen und Problemlösung, Vertragswesen, Anfragen zur Dienstleistungserbringung und -verrechnung, Compliance-Anfragen sowie der Kundenbetreuung im Allgemeinen
  • Andere rechtliche Einheiten von der SIX Gruppe, die bei der Erbringung der Dienstleistung und Betrieb von SIX Financial Information beteiligt sind
  • Die zuständige Aufsichtsstelle, Strafverfolgungs- oder Steuerbehörde
  • Unsere Wirtschaftsprüfer und in Gerichtsverfahren involvierte Rechtsberater
  • Unsere Technologielieferanten im Rahmen der Behebung betrieblicher Störungen und des Supports
  • Andere Personen, sofern die Offenlegung gesetzlich gefordert ist

Wohin übertragen wir Daten?

Personenbezogene Daten können an andere rechtliche Einheiten von der SIX Gruppe sowie die relevanten Aufsichtsstellen, Strafverfolgungs- und Steuerbehörden, Gerichte, involvierte Dienstleister und andere Geschäftspartner von der SIX Gruppe innerhalb und ausserhalb des europäischen Wirtschaftsraumes (EEA) übertragen werden. Dies schliesst Länder ein, deren Datenschutzstandard vom Standard der EEA abweicht. Im Falle einer Übertragung der Daten an einen Geschäftspartner in einem Land mit abweichendem Datenschutzstandard wird der Geschäftspartner von uns vertraglich zum Schutz der Daten gemäss einer in der EEA gültigen Datenübertragungsvereinbarung oder zu anderen geeigneten Sicherheitsmassnahmen verpflichtet.


Wie lange halten wir personenbezogene Daten?

Im Allgemeinen benötigen wir personenbezogene Daten solange die Beziehung andauert. SIX Financial Information speichert personenbezogene Daten nur solange, wie dies notwendig ist, um den Zweck zu erfüllen, für den sie gesammelt wurden, oder um gesetzliche oder regulatorische Anforderungen zu erfüllen.


Weitere dienstleistungsorientierte Informationen?

HubSpot
Im Rahmen des elektronischen Newsletter-Versandes nutzt Financial Information die Dienstleistungen von HubSpot. HubSpot verwendet Cookies. Im Auftrag von SIX Financial Information wertet HubSpot die gespeicherten anonymisierten Informationen aus, um Reports über die Nutzung der Website zusammenzustellen. SIX Financial Information kann basierend darauf auch zielgerichtete Marketingaktivitäten durchführen.

 


Welche Rechte haben Sie bezüglich der über Sie erhobenen Daten?

Sie können uns anfragen, (i) Ihnen eine Kopie der von Ihnen gehaltenen personenbezogenen Daten zu übermitteln; (ii) Ihre Daten zu korrigieren; (iii) Ihre Daten zu löschen; oder (iv) die Verarbeitung Ihrer Daten zu beschränken. Sie können ferner die Nutzung ihrer Daten zu Werbezwecken (opt out) und die Verarbeitung Ihrer Daten für andere Geschäftszwecke untersagen. Diese Rechte können in besonderen Fällen eingeschränkt werden, z.B. wenn die Verarbeitung Ihrer Daten aus rechtlichen Gründen erforderlich ist.

Zur Ausübung dieser Rechte oder falls Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an die unten genannte Kontaktstelle. Sie können sich ebenfalls an die für Sie zuständige Datenschutzbehörde wenden oder auch an diejenige, in deren Zuständigkeitsbereich eine angenommene Verletzung des Datenschutzgesetzes  stattgefunden haben soll.


Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 05.07.2021 angepasst. Zukünftige Aktualisierungen können sowohl infolge von Änderungen der rechtlichen und technischen Grundlagen als auch der Geschäftsentwicklung erforderlich sein.


Wie können Sie uns kontaktieren?

Sofern Sie weiterführende Information benötigen, wenden Sie sich bitte per Mail an unseren Datenschutzbeauftragten (dataprotection@six-group.com) oder schriftlich an SIX Group Services Ltd., Data Protection Officer, Hardturmstrasse 201, CH-8005 Zürich, Schweiz.

Bitte benutzen Sie diesen Link für Betroffenenrechtsanfragen.


Weitere Bestimmungen:

Im Weiteren gelten auf SIX Websites die nachfolgende Datenschutzbestimmungen Privacy Statement SIX Group