SIX Tax on Instrument

SIX Tax on Instrument

Leistungsstarke Tax-Suitability- und Tax-Optimization-Workflows in der Vermögensberatung

Bewältigung von steuerlichen und regulatorischen Herausforderungen

Vermögensberater müssen internationale Anleger bei der Erfüllung ihrer grenzüberschreitenden Steuermeldepflichten unterstützen. Gleichzeitig müssen sie nach Gelegenheiten Ausschau halten, erstklassige, steuerlich intelligente Beratung auf der Grundlage von Informationen bereitzustellen, welche die Modellierung der «After-Tax-Performance» von Produkten und Portfolios ermöglichen.

Der Tax on Instrument Service von SIX stellt Kundenberatern und Portfoliomanagern Informationen zu steuerlichen Auswirkungen und Kosten bei der Erzielung von höheren Renditen nach Steuern bereit. Gleichzeitig ermöglicht der Service die Optimierung der Anlageportfolios der Kunden.

So profitieren Sie

Erhalten Sie Zugang zu einer Fülle von angereicherten Steuerdaten

Der Tax on Instrument Service von SIX stellt Ihnen Steuerklassifikationen zu Einzeltiteln bereit und bietet Ihnen Zugang zu 60 Datenfeldern pro Steuerregime. Zu den abgedeckten Finanzprodukten gehören Aktien, Obligationen, Fonds und strukturierte Produkte mit Datenattributen zu Einkommenssteuern, Vermögenssteuern, Kapitalgewinn- und -verluststeuern sowie generischen Steuerangaben, sodass Sie Ihre Kunden effektiv zur Rendite nach Steuern von Wertpapieren beraten können.

Erhalten Sie Tax-Suitability-Daten, die Sie direkt in Ihren Kundenberatungs- und Investment-Control-Prozessen einsetzen können, um Ihre Tax-Suitability- und Steueroptimierungsaktivitäten mit ausführlichen länderspezifischen Steuerdatenpunkten erfolgreich zu gestalten.

Mit Ihrer Entscheidung für SIX erhalten Sie Zugang zu beispielloser Datenqualität und -granularität für Ihre Analyse vor und nach der Anlage.

Die Tiefe und Qualität der Referenz- und Corporate-Actions-Daten von SIX garantiert die Genauigkeit und Vollständigkeit der Steuerkategorisierungen, die in allen Arbeitsabläufen rund um die der Wealth-Advisory-Produkt- und -Portfolioeignung verwendet werden.

Jürg Stalder, Senior Product Manager, SIX

Tax Suitability im Beratungsprozess

Verfügen Sie über die richtigen Daten zur Besteuerung von Finanzprodukten, um Ihre Dienstleistungen für Vermögensverwaltungskunden zu verbessern? Erfahren Sie, wie SIX Ihnen helfen kann, Steuerdaten zu Ihrem Vorteil einzusetzen und Ihre Prozesse zu optimieren.

Über den Service

Der Tax on Instrument Service von SIX stellt Benutzern eine Steuerklassifikation auf Einzeltitelebene bereit und ermöglicht die Analyse der steuerlichen Auswirkungen von Finanzprodukten zur Prognose der steuerbezogenen Kosten einer Anlage in das jeweilige Wertpapier und zur Suche nach besseren Anlageoptionen.

Überblick über den SIX Tax on Instrument Service

Erhalten Sie mit unserem Service für angereicherte Steuerdaten Zugang zu bis zu 60 länderspezifischen Steuer-Datenfeldern mit Abdeckung aller Standard-Anlageklassen und beraten Sie Ihre Kunden effektiv zur «After-Tax-Performance».

Nutzung von Steuerdaten bei der Vermögensberatung

  • Research: Makro-Research, fundamentales Research
  • Vermögensverwaltung: Produkteignung, Produktstrategie, strategische Asset Allocation, taktische Asset Allocation und Timing
  • CRM: Vermögensplanung, Kunden-Profiling, Angemessenheit, Eignung, Anlagevorschlag, Markt- und Liability-Simulationen
  • Monitoring/Reporting: Kompatibilitätsprüfung und Risikoanalyse, Potenzialanalyse, Kunden-Reporting

Tax Suitability und After-Tax-Anwendungsfälle für das Portfolio

  • Suche nach Einzelinstrumenten zur Durchführung von Pre- oder Post-Trade-Prüfungen und Identifizierung von schädlichen Instrumenten
  • Überprüfung von Finanzinstrumenten aus Anlagevorschlägen, die im Portfoliomanagement­system erstellt wurden
  • Automatische Funktion zur Identifizierung von geeigneten Alternativen
  • Durchführung von Prüfungen, ob bestehende Positionen für den jeweiligen Kundenkontext weiterhin geeignet sind
  • Für Beratungs- und Vermögensverwaltungsmandate Überprüfung, ob ausgewählte Finanzinstrumente für das Kundendomizil geeignet sind

Bis zu 60 neue Steuerdatenattribute pro Land

  • Jedes Finanzinstrument verfügt über einen länder- und anlageklassenspezifischen Steuerkategorisierungs-Code.
  • Ein im SIX Tax on Instrument Service enthaltenes Land kann mehrere Steuerregimes umfassen, die für die Besteuerung der einzelnen Anleger relevant sind.
  • Die Hauptattribute sind gruppiert in: Einkommenssteuern (geltende Steuersätze und rechtliche Vorschriften), Kapitalgewinne und -verluste (einschliesslich Informationen zu abzugsfähigen Gebühren, Verrechnung von Gewinnen/Verlusten), vermögenssteuerbezogene Attribute.
  • Ein länderspezifischer (Steuer-)Indikator für schädliche Produkte (Harmful Products Indicator) wird zusätzlich zu dem von SIX generierten Steuerkosten-Indikator (Tax Score) als generische Steuerangabe generiert.